Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20883-7.jpg

Virtuose Haargestaltung

Mode- und Branchenentwicklung im deutschen Friseurhandwerk (1871–1945)

60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
367 Seiten, 57 Illustration(en), schwarz-weiß, gebunden
ISBN: 978-3-412-20883-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2012
Schnurrbärte, künstlich gelockte Männerfrisuren, Zopfkronen, ondulierte Ballfrisuren oder... mehr
Virtuose Haargestaltung

Schnurrbärte, künstlich gelockte Männerfrisuren, Zopfkronen, ondulierte Ballfrisuren oder Bubiköpfe – das kulturgeschichtliche Branchenportrait des Friseurhandwerks setzt bei der Haarmode an. Anhand zahlreicher Abbildungen stellt dieses Buch Frisurformen und ihre zeitgenössische Wahrnehmung vom Kaiserreich bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts vor. Allerdings war nicht jeder Modehit auch ein Kassenschlager. Deshalb widmet sich die Studie ebenso dem Geschäftsfeld des Friseurhandwerks wie dem Berufsfeld selbst. Anders als heute war das Friseurhandwerk seinerzeit eine Männerdomäne. Überlegungen zur Übereinstimmung von Geschlechter- und Berufsrolle spielten für Friseure aber kaum eine Rolle, der Wettbewerbsdruck, künstlerische Ansprüche und die unliebsame, stetig zunehmende weibliche Konkurrenz hingegen schon.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Virtuose Haargestaltung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos