Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22128-7.jpg

Die Stadt im Raum

Vorstellungen, Entwürfe, und Gestaltungen im vormodernen Europa

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
361 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-22128-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2016
Eine oft gestellte Forderung, die Stadt in ihrem vielgestaltigen Verhältnis zu den sie... mehr
Die Stadt im Raum

Eine oft gestellte Forderung, die Stadt in ihrem vielgestaltigen Verhältnis zu den sie umgebenden und von ihr mitgenerierten Räumen historisch zu fassen, wird in den Beiträgen des vorliegenden Bandes von Mediävisten, Frühneuzeithistorikern und Kunsthistorikern thematisiert und eingelöst. Drei Themenbereiche stehen dabei im Mittelpunkt: die Entstehung des städtischen Raumes, das Ausgreifen des städtischen Raumes in das Umland und die Beteiligung städtischer Akteure bei der Konstruktion supralokaler Räume. Die Ansätze der jüngeren Stadtgeschichtsforschung, der Staatsbildungsforschung und Diplomatiegeschichte sowie der Umwelt- und Kunstgeschichte werden dabei zusammengeführt und wechselseitig fruchtbar gemacht.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die Stadt im Raum"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Karsten Igel (Hg.)
    • Geb. 1970, Studium an der Universität Münster, 2002 Promotion mit einer Arbeit über die Sozialstruktur und Stadtgestalt von Greifswald um 1400. Tätig als freischaffender Historiker, Arbeitsschwerpunkte: Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der spätmittelalterlich-frühneuzeitlichen Stadt, Stadtbaugeschichte, Archäologie des Mittelalters.
      mehr...