Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hof und Theorie

Hof und Theorie

Annäherungen an ein historisches Phänomen. Herausgegeben von: Reinhardt Butz, Jan Hirschbiegel und Dietmar Willoweit

39,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

LIEFER

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
277 Seiten, 17 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-04604-0
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2004
Zweifelsfrei war der historische Hof in unterschiedlichster Ausprägung existent. Alteuropa... mehr
Hof und Theorie

Zweifelsfrei war der historische Hof in unterschiedlichster Ausprägung existent. Alteuropa bediente sich seiner bis zum Beginn der Moderne als bedeutendeste politische Institution zur Ausübung von Herrschaft. Gleichwohl entzog er sich stets einer verbindlichen und einheitlichen Definition. Eine Schwierigkeit, mit der sich schon die Zeitgenossen konfrontiert sahen. Erstmals werden in diesem Band einige der wichtigsten theoretischen Ansätze und Methoden vereint, um eine vielschichtige Annäherung an diesen Gegenstand zu unternehmen. Bemüht werden im zeitlichen Horizont von der ägyptischen Antike bis zur Neuzeit soziologische, wirtschafts- und literaturwissenschaftliche sowie rechtshistorische Theorieangebote und Überlegungen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Hof und Theorie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Norm und Struktur Zur gesamten Reihe
978-3-412-21102-8.jpg
Der Hof
  • Antje Tumat  (Hg.),
  • Susanne Rode-Breymann  (Hg.)
55,00 €
978-3-412-20785-4.jpg
Musik und Gender
  • Florian Heesch  (Hg.),
  • Katrin Losleben  (Hg.)
30,00 €