Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-21060-1.jpg

Astrologers and their Clients in Medieval and Early Modern Europe

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
229 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-21060-1
Böhlau Verlag Köln
Die Beiträge des Bandes nehmen mit der konkreten Ausgestaltung astrologischer Beratungspraxis... mehr
Astrologers and their Clients in Medieval and Early Modern Europe

Die Beiträge des Bandes nehmen mit der konkreten Ausgestaltung astrologischer Beratungspraxis einen bislang vernachlässigten Aspekt mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Astrologiegeschichte in den Blick. Welche sozialen und akademischen Hintergründe hatten die Astrologen? Nach welchen Techniken und Methoden arbeiteten sie und wie war ihr Selbstverständnis? Welche Erwartungshaltung lässt sich – auf der anderen Seite – bei den Auftraggebern erkennen und wie gingen jene mit astrologischer Beratung um? Adressaten astrologischer Werke lassen sich in unterschiedlichsten Teilen der Bevölkerung ausmachen. Aus den Bezügen zwischen Astrologen, astrologischer Praxis und den Rezipienten ergeben sich daher implizit Aufschlüsse über die gesellschaftliche Bedeutung von Astrologie. Sämtliche Beiträge sind in englischer Sprache.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Astrologers and their Clients in Medieval and Early Modern Europe"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Wiebke Deimann (Hg.)
    • Wiebke Deimann ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Internationalen Forschungskolleg für Geisteswissenschaftliche Forschung der Universität Erlangen.
      mehr...
    • David Juste (Hg.)
    • David Juste ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Internationalen Forschungskolleg für Geisteswissenschaftliche Forschung der Universität Erlangen.
      mehr...
Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte Zur gesamten Reihe