Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Mächtesystem und Militärstrategie

Mächtesystem und Militärstrategie

Ausgewählte Aufsätze

39,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
317 Seiten, 1 Frontispiz, gebunden
ISBN: 978-3-412-02603-5
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2003
Der Band bündelt Aufsätze Reiner Pommerins aus den beiden wichtigsten Themenfeldern seines... mehr
Mächtesystem und Militärstrategie

Der Band bündelt Aufsätze Reiner Pommerins aus den beiden wichtigsten Themenfeldern seines wissenschaftlichen Oeuvres: Das sind zum einen die deutsche Geschichte und ihre Einbettung in das internationale System von der Frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert, zum anderen die internationale Militärpolitik. Entsprechend finden sich Studien zur Einbindung von Altem Reich und Deutschem Bund in die europäi-sche Pentarchie, zum internationalen Deutschlandbild im Zeitalter des Imperialismus, zur Außenpolitik des Wilhelminismus, zur Politik gegenüber Südtirol und zur Judendiskriminierung in der Weimarer Republik ebenso wie Untersuchungen zu den Beziehungen des »Dritten Reiches« zu Lateinamerika, den rassenpolitischen Differenzen zwischen dem nationalsozialistischen Deutschland und dem faschistischen Italien, dem alliierten Bombenkrieg während des Zweiten Weltkriegs sowie den alliierten Rheinlandplänen und Aufsätze über den Atomwaffenverzicht der Bundesrepublik Deutschland sowie die Auswirkungen der Berlin-Krise auf die amerikanische Nuklearstrategie.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Mächtesystem und Militärstrategie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Reiner Pommerin
    • 1967 Promotion Dr. phil. Universität Köln. 1984 Habilitation Neuere und Neueste Geschichte Universität Köln. Lehrte in Köln Mainz, Erlangen, Jena, Dresden und an der Harvard University, Oxford University, Vanderbilt University, Nashville. Seit 1992 Gründungsprofessor und Inhaber des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der TU Dresden.
      mehr...
    • Reiner Marcowitz (Hg.)
    • 1981-1988 Studium der Fächer Deutsch, Geschichte, Erziehungswissenschaft, 1. Staatsexamen 1992 Promotion mit einer Arbeit über die Einstellung von Unionsparteien und SPD zur Außenpolitik Charles de Gaulles 1958-1969: Option für Paris? Unionsparteien, SPD und Charles de Gaulle 1958 bis 1969, München 1996. 1992-1999 Wiss. Assistent am Lehrstuhl Neuere und Neueste Geschichte der TU Dresden 1999 Habilitation mit einer Arbeit über Frankreichs Stellung im europ. Mächtesystem 1914-1851/52: Großmacht...
      mehr...