Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20920-9.jpg

Grenzen des Rituals

Wirkreichweiten – Geltungsbereiche – Forschungsperspektiven

60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
367 Seiten, 5 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-20920-9
Böhlau Verlag Köln
Vielfach standen Rituale in Mittelalter und Früher Neuzeit in Konkurrenz zu rechtlichen,... mehr
Grenzen des Rituals

Vielfach standen Rituale in Mittelalter und Früher Neuzeit in Konkurrenz zu rechtlichen, politischen, ökonomischen und ­kulturellen Rahmenbedingungen oder büßten ihnen gegenüber mit der Zeit an Legitimität und Einfluss ein. Im Zentrum dieses Bandes steht daher die Frage nach den Grenzen des in der modernen Geschichtswissenschaft so beliebten Rituals. Dabei erörtern die Beiträge auch, inwiefern die historische Ritualforschung selbst an ihre Grenzen stößt und in welche Richtungen sie heute noch konstruktiv weitergetrieben ­werden kann.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Grenzen des Rituals"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Norm und Struktur Zur gesamten Reihe
Frauen-Power
Frauen-Power
  • Klaus Liesegang
ca. 15,00 €
Rituale der Ratswahl
Rituale der Ratswahl
  • Dietrich W. Poeck
60,00 €
978-3-412-50891-3.jpg
Die Beschreibung des Raums
  • Andreas Rutz,
  • Andreas Rutz
ab 64,99 €
978-3-412-51169-2.jpg
Haltung und Affekt
  • Johannes Bilstein  (Hg.),
  • Guido Reuter  (Hg.)
ca. 40,00 €