Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20660-4.jpg

Release a Man for Combat

The Women"s Army Corps during World War II

60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
388 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-20660-4
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2010
Die etwa 150.000 Frauen, die im Zweiten Weltkrieg im Women’s Army Corps Dienst taten, waren die... mehr
Release a Man for Combat

Die etwa 150.000 Frauen, die im Zweiten Weltkrieg im Women’s Army Corps Dienst taten, waren die ersten regulären Soldatinnen der US-Armee. Um männliche Soldaten für den Kampf freizusetzen, arbeiteten sie auch in traditionellen Männerbereichen, etwa als Mechanikerinnen oder Pilotinnen in den USA, Afrika, Europa und Südostasien. Die Autorin geht den Erfahrungen dieser Frauen nach, den militärischen und zivilen Diskursen über Soldatinnen im Militär und dem Umgang der Armee mit soldatischer Weiblichkeit und weiblicher Sexualität. Anhand von Regierungsdokumenten, Kriegsgerichtsprozessen, aber auch Selbstzeugnissen, Gedichten und Songs zeigt M. Michaela Hampf, wie umkämpft die Konstruktion der Soldatin im Amerika der vierziger Jahre war und bis heute ist.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Release a Man for Combat"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • M. Michaela Hampf
    • M. Michaela Hampf ist Juniorprofessorin für die Geschichte Nordamerikas am John-F.-Kennedy-Institut der Freien Universität Berlin.
      mehr...
Kölner Historische Abhandlungen Zur gesamten Reihe