Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78580-4.jpg

Kein siebenter Tag

Kindheit in der Einschicht

30,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
230 Seiten, 12 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-78580-4
Böhlau Verlag Wien
Die ersten zehn Jahre ihrer Kindheit verbrachte Elisabeth Glettler mit ihrer Ziehfamilie in der... mehr
Kein siebenter Tag

Die ersten zehn Jahre ihrer Kindheit verbrachte Elisabeth Glettler mit ihrer Ziehfamilie in der Abgeschiedenheit des obersteirischen Georgnergrabens. Aus der Erinnerung zeichnet sie nochmals die langen Wege ihrer Kindheit nach und erzählt von den alltäglichen Härten der Nachkriegsjahre. Obwohl für die "Grabler" die Arbeit auch am Sonntag nie endete, lassen kindliche Lebensfreude und Phantasie die kleine, enge Welt aufregend und einmalig erscheinen. "Es geht um den Blickwinkel von Kindern, die sich ihre Welt zusammenreimten, wohl wissend um ein schöneres Haus, ebene Wiesen und weniger Einsamkeit. Aus eigener Erfahrung und aus den Gesprächen der Erwachsenen wussten wir um Kargheit und Not, um Entbehrung und Unrecht, das wir manchmal unbeholfen zu besprechen versuchten, wenn wir kritisch das Leben draußen im Dorf mit unserem Leben verglichen. Meist aber fanden wir Wege, Nachteile in Vorteile umzumünzen, unser Zuhause zu verteidigen. Wir wurden dabei mit wenigen Ausnahmen stark und stolz auf das Wenige, das wir besaßen." (Elisabeth Glettler über die Zeit ihrer Kindheit im Georgnergraben / Obersteiermark in den 1940er Jahren)

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Kein siebenter Tag"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Elisabeth Glettler
    • Elisabeth Glettler wurde 1940 als uneheliches Kind in Judenburg geboren, als Ziehkind in einer Forstarbeiterfamilie aufgewachsen. Erst auf Umwegen (Bürotätigkeit, Abendschule, Religionspädagogische Akademie) erreicht sie den Wunschberuf: Lehrerin. Nach zwölf Jahren als Religionslehrerin spätes Studium der Pädagogik
      mehr...
Damit es nicht verlorengeht ... Zur gesamten Reihe
 Open Access
NEU
978-3-412-51818-9.jpg
ab 64,99 €
978-3-205-20902-7.jpg
Politische Funktionen städtischer Räume und...
  • Roman Czaja  (Hg.),
  • Zdzisław Noga  (Hg.),
  • Ferdinand Opll  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
90,00 €
978-3-412-22136-2.jpg
Die Zukunft der Rückständigkeit
  • David Feest  (Hg.),
  • Lutz Häfner  (Hg.)
60,00 €
978-3-412-22528-5.jpg
55,00 €
978-3-412-22214-7.jpg
Leonid Arbusow (1882-1951) und die Erforschung...
  • Klaus Neitmann  (Hg.),
  • Ilgvars Misans  (Hg.)
55,00 €
978-3-412-22392-2.jpg
55,00 €
978-3-205-79517-9.jpg
Sarajevo
  • Holm Sundhaussen
40,00 €
978-3-205-79471-4.jpg
Heimat/Front
  • Christa Hämmerle
35,00 €
 Open Access
978-3-412-20653-6.jpg
35,00 €
978-3-412-20602-4.jpg
23,00 €
978-3-412-20601-7.jpg
Tallinn
  • Ralph Tuchtenhagen,
  • Karsten Brüggemann
30,00 €
978-3-412-20891-2.jpg
Die hussitische Revolution
  • Franz Machilek  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-22453-0.jpg
ab 49,99 €
978-3-412-21104-2.jpg
Armenier im östlichen Europa
  • Tamara Ganjalyan  (Hg.),
  • Stefan Troebst  (Hg.),
  • Bálint Kovács  (Hg.)
ab 54,99 €
978-3-412-22385-4.jpg
ab 54,99 €
978-3-412-20618-5.jpg
Expeditionsreisen am Amazonas
  • Ulrich von den Steinen
23,00 €
978-3-412-50564-6.jpg
Die Tschuwaschen
  • Andreas Kappeler
35,00 €
978-3-412-50362-8.jpg
ab 23,99 €
978-3-205-78379-4.jpg
Der Erste Weltkrieg
  • Wolfdieter Bihl
30,00 €
978-3-205-78829-4.jpg
45,00 €
978-3-205-20723-8.jpg
Albanien
  • Christian Zindel,
  • Andreas Lippert,
  • Bashkim Lahi,
  • Machiel Kiel
ab 49,99 €
978-3-205-78775-4.jpg
45,00 €
978-3-205-78283-4.jpg
Der Erste Weltkrieg
  • Manfried Rauchensteiner
ab 37,99 €
978-3-205-79472-1.jpg
Krieg in den Alpen
  • Nicola Labanca  (Hg.),
  • Oswald Überegger  (Hg.)
40,00 €
978-3-205-78872-0.jpg
Des Kaisers Knechte
  • Christa Hämmerle  (Hg.)
30,00 €
978-3-205-78738-9.jpg
30,00 €
978-3-205-78463-0.jpg
55,00 €
 Open Access
978-3-205-78858-4.jpg
Aschenlauge
  • Roland Girtler
30,00 €
978-3-205-78430-2.jpg
35,00 €