Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78749-5.jpg

Von der Liebe erzählen

Sechs Lebensgeschichten von Frauen

24,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
304 Seiten, ca. 16 S. s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-78749-5
Böhlau Verlag Wien
Jan sagte: „Das ist ein Abschiedszeichen, wir werden uns nicht mehr sehen.“ Er drückte mich noch... mehr
Von der Liebe erzählen

Jan sagte: „Das ist ein Abschiedszeichen, wir werden uns nicht mehr sehen.“ Er drückte mich noch wie immer an sein Herz, und der letzte Kuss in unserem Leben beendete unser Zusammensein. Maria und Jan verlieben sich zur falschen Zeit: Es ist mitten im Krieg, und Jan ist ein polnischer Zwangsarbeiter. Karoline, deren Bruder Nationalsozialist ist, heiratet den Juden Gustl Kohn und wird von ihrer Familie verstoßen. Gertrud erwartet ein Kind von dem amerikanischen Soldaten Bill, der eines Tages für immer geht. Sechs Frauen erzählen von der Liebe in ihrem Leben. Von verbotener, unmöglicher, unglücklicher, aber auch erfüllter Liebe. Von Liebe vor dem Hintergrund von Nationalsozialismus, Krieg und Nachkriegszeit. Eindringlich und unsentimental berichten diese Frauen darüber, wie sehr ihre persönlichen Vorstellungen von Liebe, Ehe und Partnerschaft durch Politik und äußere Umstände beeinflusst wurden.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Von der Liebe erzählen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Toni Distelberger (Hg.)
    • Toni Distelberger geb. 1967, wuchs im niederösterreichischen Mostviertel auf, hat zwei Kinder im Alter von vier und sieben Jahren, lebt mit seiner Familie in Perchtolsdorf bei Wien und beschäftigt sich seit einigen Jahren mit erzählten Lebensgeschichten.
      mehr...
Damit es nicht verlorengeht ... Zur gesamten Reihe