Sozial- und Kulturgeschichte

Einen wichtigen Schwerpunkt des historischen Programms bildet die Kulturgeschichte. Die Zeitschriften »Archiv für Kulturgeschichte« sowie »Historische Anthropologie« oder auch die Zeitschrift für Historische Sozialwissenschaft »Geschichte und Gesellschaft« rahmen als Periodika das umfangreiche Buchprogramm ein. Wegweisende Monographien zu kulturgeschichtlichen Themen verschiedener Epochen schaffen Verbindungen in den kunsthistorischen, religonsgeschichtlichen oder kulturwissenschaftlichen Bereich. 

Einen wichtigen Schwerpunkt des historischen Programms bildet die Kulturgeschichte. Die Zeitschriften »Archiv für Kulturgeschichte« sowie »Historische Anthropologie« oder auch die Zeitschrift für... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sozial- und Kulturgeschichte

Einen wichtigen Schwerpunkt des historischen Programms bildet die Kulturgeschichte. Die Zeitschriften »Archiv für Kulturgeschichte« sowie »Historische Anthropologie« oder auch die Zeitschrift für Historische Sozialwissenschaft »Geschichte und Gesellschaft« rahmen als Periodika das umfangreiche Buchprogramm ein. Wegweisende Monographien zu kulturgeschichtlichen Themen verschiedener Epochen schaffen Verbindungen in den kunsthistorischen, religonsgeschichtlichen oder kulturwissenschaftlichen Bereich. 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 93
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
978-3-525-37021-6.jpg
Arbeiten an der Geschichte
Die Geschichtswissenschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend verändert. Die Aufsätze Jürgen Kockas aus vierzig Jahren spiegeln diese Veränderungen wider. Vom kontrovers diskutierten Aufstieg der Sozialgeschichte in den...
ab 64,99 €
978-3-525-35869-6.jpg
Bibliothek als Archiv
Die Beiträge dieses Bandes erweitern die traditionelle Fragestellung einer Geschichte von Bibliotheken in doppelter Hinsicht. Zum einen wird die Bibliothek als »Archiv« verstanden, als ein Zusammenhang von Büchersammlung und...
60,00 €
978-3-525-36422-2.jpg
Wege der Gesellschaftsgeschichte
Seit dreißig Jahren ist »Geschichte und Gesellschaft« die »Zeitschrift für historische Sozialwissenschaft«. Aus diesem Anlass erörtern aktive und frühere Herausgeber die Zukunft von Gesellschaftsgeschichte im internationalen Rahmen....
55,00 €
Kommunikation in der ländlichen Gesellschaft vom Mittelalter bis zur Moderne
Kommunikation in der ländlichen Gesellschaft...
Kommunikation ist ein Grundelement der Gesellschaft in Vergangenheit und Gegenwart. Erst die Kommunikation ermöglicht es den Menschen, sich an sozialen Prozessen zu beteiligen, sich in Gesellschaft und Wirtschaft zu integrieren. Der...
60,00 €
Die Bestände des Staatsarchivs Wolfenbüttel
Die Bestände des Staatsarchivs Wolfenbüttel
Aus dem Jahr 877 stammt die früheste Urkunde aus der ungewöhnlich reichen Überlieferung in den Beständen des Staatsarchivs in Wolfenbüttel. Die Beständeübersicht macht in einer bis auf die Ebene der Archivalieneinheiten hinuntergehenden...
175,00 €
978-3-525-35171-0.jpg
Religion und Kultur in Deutschland (1400–1800)
Robert W. Scribner (1941–1998) war einer der anregendsten und innovativsten Sozialhistoriker der deutschen Reformation und der Frühen Neuzeit in Europa. Dieser Band bietet in einer repräsentativen Auswahl von Texten einen Überblick über...
60,00 €
978-3-525-35822-1.jpg
Max Weber und die Krise der Wissenschaft
Max Webers Rede über »Wissenschaft als Beruf«, die er 1917 vor Studenten in München hielt, gehört zu den herausragenden Vorträgen des 20. Jahrhunderts. Mit seinem Plädoyer für die notwendige Selbstbeschränkung im Dienst der Wissenschaft...
25,00 €
978-3-525-36419-2.jpg
Struktur und Ereignis
Seit längerem wird in der Geschichtswissenschaft eine Diskussion über das Verhältnis von Struktur und Ereignis geführt. Einerseits hat die klassische Sozialgeschichte oft das einzelne historische Ereignis vernachlässigt, andererseits...
55,00 €
Institutionen und Ereignis
Institutionen und Ereignis
»Institutionen« und »Ereignis«: Sind das analytische Kategorien für eine zeitgemäße Geschichtswissenschaft? Das Thema »Institutionen« wurde im Rahmen einer Geschichtswissenschaft, die sich der internationalen kulturanthropologischen...
60,00 €
978-3-525-36908-1.jpg
Politische Extreme
In der abendländischen Tradition des Verfassungsstaats, deren ideengeschichtliche Wurzeln in die Antike zurückreichen, wurden die politischen Extreme als Inbegriff des unbedingt Abzulehnenden einer tugendhaften, Mäßigung verbürgenden...
65,00 €
1 von 93