Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Eberhard von Groote: Tagebuch 1815-1824
Eberhard von Groote: Tagebuch 1815-1824
Eberhard von Groote war Sohn einer Kölner Adelsfamilie, studierter Jurist und städtischer Amtsträger. Sein Tagebuch aus den Jahren 1815 bis 1824 ist eine reichhaltige Quelle zur Geschichte und Kultur Kölns in dieser Zeit. Anschaulich...
ca. 80,00 €
The New University of Cologne
The New University of Cologne
The University of Cologne has an unusual history: It was founded – for the second time – by the city council in 1919, more than 100 years after its predecessor institution, established in 1388, had been dissolved. Even as WWI was still...
ca. 20,00 €
Zurück nach Erp
Zurück nach Erp
Das Dorf Erp, 25 km südwestlich von Köln im ripuarischen Sprachraum gelegen, stand in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder im Fokus der deutschen Sprachwissenschaft. Hier wurde in den 1970er Jahren das erste große Projekt einer...
ca. 50,00 €
Rheinische Lebensbilder
Rheinische Lebensbilder
Was haben der Fernsehmoderator Wim Thoelke, der Schriftsteller Joseph Breitbach, die Klostergründerin Paula Reinhard und der Ritter Karl von der Salzgasse gemeinsam? Sie alle können in gewisser Weise als „Rheinländer" betrachtet werden,...
ca. 30,00 €
Geschichte in Köln 66 (2019)
Geschichte in Köln 66 (2019)
Seit dem ersten Heft im April 1978 ist Geschichte in Köln ein wichtiges Forum für Themen der Stadt- und Regionalgeschichte, das sowohl die Fachöffentlichkeit als auch ein historisch interessiertes Publikum anspricht. Der neue Band...
ca. 28,00 €
978-3-412-51584-3.jpg
Frühneuzeitliche Friedensstiftung in...
Die Historische Friedensforschung ist angesichts der vielgestaltigen Konflikte der gegenwärtigen Staatenwelt gefragter denn je. Gerade die Epoche der Frühen Neuzeit bietet aufgrund ihrer auffällig hohen Kriegsdichte zahlreiche...
ca. 45,00 €
978-3-412-51647-5.jpg
NS-"Rassenhygiene" im Raum Trier
Die Erforschung von Zwangssterilisationen und Patientenmorden während der NS-Zeit ist in den letzten Jahrzehnten in den Fokus der Zeitgeschichtsforschung gerückt. Während die Makroebene des Deutschen Reiches mittlerweile sehr gut...
ca. 50,00 €
 Open Access
Der Wandel der Rheinischen Agrarverfassung
Der Wandel der Rheinischen Agrarverfassung
Die kontinentaleuropäischen Agrarreformen im 18. und 19. Jahrhundert sind seit langem Gegenstand intensiver Debatten. Das gilt insbesondere für die Reformen in Preußen, die nicht erst mit dem berühmten Edikt über die Bauernbefreiung 1807...
978-3-412-51527-0.jpg
Die Trierer Kirche und die Trierer Bischöfe in...
Der vorliegende Band führt das Projekt einer völligen Neuerarbeitung der Trierer Bischofsregesten weiter. Er erfasst für die Bischöfe von (Felix) Mauricius bis Sabaudus, also in etwa für das 5. bis 6. Jahrhundert, das einschlägige...
ca. 90,00 €
NEU
Jahrbuch des Kölnischen Geschichtsvereins e.V., Band 83
Jahrbuch des Kölnischen Geschichtsvereins e.V.,...
Die Jahrbücher des Kölnischen Geschichtsvereins enthalten aktuelle Beiträge zur Kölner Geschichte und Kultur vom Altertum bis in die Gegenwart. Das aktuelle Jahrbuch widmet sich u.a. Prozessionen um die Kölner Stadtmauern im ausgehenden...
ab 27,99 €
NEU
978-3-412-51313-9.jpg
Das Oberlandesgericht Köln zwischen dem...
Der Band dokumentiert die Geschichte des Oberlandesgerichts Köln zwischen Preußen, Frankreich und dem Rheinland aus Anlass seines 200. Bestehens am 21. Juni 2019. Der 1819 gegründete Rheinische Appellationsgerichtshof zu Cöln, 1879 in...
ab 37,99 €
NEU
978-3-412-51554-6.jpg
Die Neue Universität zu Köln
Die Geschichte der Universität zu Köln ist ungewöhnlich: 1919 gründete die Stadt sie bereits zum zweiten Mal. Mehr als einhundert Jahre zuvor war ihre Vorgängerin von 1388 geschlossen worden. Noch während des Ersten Weltkriegs nahm...
20,00 €
1 von 2