Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Laboratorium für internationale gesetzgeberische Arbeit

Laboratorium für internationale gesetzgeberische Arbeit

Die Geburt der polnischen Rechtsordnung der Zwischenkriegszeit im europäischen Kontext

ab 54,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
365 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-21227-0
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2021, 2020
Polen stand nach dem Großen Krieg vor der Herausforderung der innerstaatlichen... mehr
Laboratorium für internationale gesetzgeberische Arbeit

Polen stand nach dem Großen Krieg vor der Herausforderung der innerstaatlichen Rechtsvereinheitlichung über die Grenzen der europäischen Rechtskreise hinaus und der Integration in das System internationaler Rechtsnormen. Die Zweite Polnische Republik bot deshalb den Anblick eines Laboratoriums en miniature für internationale gesetzgeberische Arbeit, in welchem die Idee, eines neuen, modernen polnischen Rechts mit der lex lata fremder Rechtsordnungen verglichen werden konnte. Die Arbeit der polnischen Kodifikationskommission erfolgte in einem europäischen Umfeld, das vom Streben nach Rechtsvereinheitlichung gekennzeichnet war, und ist deshalb als Pionierunternehmen für eine europäische Rechtsvereinheitlichung über die Grenzen der in Kontinentaleuropa bestehenden Rechtskreise hinaus anzusehen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,9cm, Gewicht: 0,734 kg
Kundenbewertungen für "Laboratorium für internationale gesetzgeberische Arbeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos