Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-1004-0.jpg

The Road to Socialism

Transport Infrastructure in Socialist Bulgaria and Yugoslavia (1945–1989)

ca. 50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Januar 2021

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Englisch
ca. 348 Seiten, with 18 figures, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1004-0
V&R Unipress, 1. Edition
Das Buch ist die erste umfassende empirische Untersuchung der Verkehrsinfrastruktur in zwei... mehr
The Road to Socialism

Das Buch ist die erste umfassende empirische Untersuchung der Verkehrsinfrastruktur in zwei sozialistischen Ländern in den Jahren 1945–1989. In der Fallstudie Jugoslawiens ist der Bau von Straßen mit dem Aufbau sozialistischer und transethnischer Identitäten verbunden, die alle Föderationsrepubliken vereinigen musste. In der Praxis war die Brüderlichkeit und Einheit-Autobahn wie eine Arterie zwischen den Hauptstädten der am stärksten industrialisierten Republiken und vernachlässigte damit den Kosovo, Bosnien-Herzegowina, Montenegro und Teile Mazedoniens. In Bulgarien gab es eine klare ideologische Verbindung zwischen Verkehr und Nationenbildung. Die desintegrative Funktion bulgarischer Autobahnen, zeigt sich am besten am Beispiel des sogenannten Autobahnrings, der die Grenzregionen und damit die bulgarischen Muslime und Türken isoliert hat.

 

The book is the first comprehensive empirical study of transport infrastructure in two socialist countries in the years 1945–1989. In the case study of Yugoslavia, the construction of roads was interrelated with building of socialist and trans-ethnic identities, uniting all federal republics. In practice, the Brotherhood and Unity highway was an artery linking the capitals of the most industrialized republics, neglecting Kosovo, Bosnia and Herzegovina, Montenegro and parts of Macedonia. In Bulgaria, there existed a clear ideological link between transport and (United Socialist) nation building. Bulgarian roads’ disintegrative function was best seen in the example of the Highway ring which, constructed as an inner circle, isolated the border regions and areas inhabited by Bulgarian Muslims and Turks.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "The Road to Socialism"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Lyubomir Pozharliev
    • Dr Lyubomir Pozharliev, historian of infrastructure and technology, is a Research Associate and Postdoc at the Department of Eastern European History at Justus-Liebig University Giessen.
      mehr...
Kultur- und Sozialgeschichte Osteuropas / Cultural and Social History of... Zur gesamten Reihe
NEU
Unter dem Roten Stern geboren
ab 37,99 €
NEU
Knowledge on the Move in a Transottoman Perspective
Knowledge on the Move in a Transottoman...
  • Evelin Dierauff  (Hg.),
  • Dennis Dierks  (Hg.),
  • Barbara Henning  (Hg.),
  • Taisiya Leber  (Hg.),
  • Ani Sargsyan  (Hg.)
ca. 40,00 €
Galizien als Archiv
Galizien als Archiv
  • Magdalena Baran-Szołtys
ca. 55,00 €
978-3-8471-1047-7.jpg
Die autokratische Herrschaft im Moskauer Reich...
  • Dittmar Dahlmann  (Hg.),
  • Diana Ordubadi  (Hg.)
ab 37,99 €
 Open Access
NEU
Quellen, Nachbarschaft, Gemeinschaft
ab 39,99 €
 Open Access
 Open Access
978-3-412-51495-2.jpg
Bilderfronten
  • Markus Mirschel
978-3-525-35598-5.jpg
The Prague Spring as a Laboratory
  • Martin Schulze Wessel  (Hg.)
50,00 €
NEU
978-3-8471-0781-1.jpg
ab ca. 44,99 €
978-3-525-37067-4.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-37054-4.jpg
Jeder Bürger Soldat
  • Christhardt Henschel
ca. 70,00 €