Osteuropäische Geschichte

In der Verlagsgruppe erscheinen Handbücher, Quelleneditionen, Tagungsbände und wissenschaftliche Monografien zu Ländern und Regionen Osteuropas, Ostmitteleuropas und Südosteuropas. Die Reihe»Veröffentlichungen des Collegium Carolinum« befasst sich mit der Geschichte Tschechiens und der Slowakei sowie Ostmitteleuropas vor allem im 19. und 20. Jahrhundert. Die Reihe »Schnittstellen. Studien zum östlichen und südöstlichen Europa« versammelt aktuelle Forschungen zur Geschichte, Literatur, Kultur und Politik des östlichen und südöstlichen Europa. Die »Beiträge zur Geschichte Osteuropas« oder »GWZO - Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa« und zahlreiche andere Reihen und Einzeltitel zeigen aktuelle und historische Entwicklungen rund um die Länder Osteuropas.

In der Verlagsgruppe erscheinen Handbücher, Quelleneditionen, Tagungsbände und wissenschaftliche Monografien zu Ländern und Regionen Osteuropas, Ostmitteleuropas und Südosteuropas. Die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Osteuropäische Geschichte

In der Verlagsgruppe erscheinen Handbücher, Quelleneditionen, Tagungsbände und wissenschaftliche Monografien zu Ländern und Regionen Osteuropas, Ostmitteleuropas und Südosteuropas. Die Reihe»Veröffentlichungen des Collegium Carolinum« befasst sich mit der Geschichte Tschechiens und der Slowakei sowie Ostmitteleuropas vor allem im 19. und 20. Jahrhundert. Die Reihe »Schnittstellen. Studien zum östlichen und südöstlichen Europa« versammelt aktuelle Forschungen zur Geschichte, Literatur, Kultur und Politik des östlichen und südöstlichen Europa. Die »Beiträge zur Geschichte Osteuropas« oder »GWZO - Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa« und zahlreiche andere Reihen und Einzeltitel zeigen aktuelle und historische Entwicklungen rund um die Länder Osteuropas.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
978-3-8471-0781-1.jpg
Nationalgeschichte im multikulturellen Raum
"Nationalgeschichte im multikulturellen Raum" von Dennis Dierks befasst sich mit der Nation und wie in diesem Zusammenhang die Nationalgeschichte entstand.
ab ca. 44,99 €
Anatolij F. Koni (1844−1927) zwischen Herrscher und Volk
Anatolij F. Koni (1844−1927) zwischen Herrscher...
»Auf dem Lebensweg« lautet der Titel der Sammlung von Erinnerungen Anatolij F. Konis. Dieser Weg vom Gerichtsvorsitzenden im zaristischen Russland zum »russischen Schriftsteller« in der Sowjetunion ist eng verknüpft mit seinen...
ab ca. 59,99 €
978-3-525-37054-4.jpg
Jeder Bürger Soldat
Das polnische Militär war wie kaum eine andere Institution an der Gründung und Ausgestaltung der Zweiten Polnischen Republik beteiligt. Ob und in welchem Maße Staatsbürger, die nicht der polnischen Mehrheitsgesellschaft angehörten,...
ca. 70,00 €
 Open Access
When Juvenile Delinquency Became an International Post-War Concern
When Juvenile Delinquency Became an...
This book examines how the intensive discussions about the issue of juvenile delinquency in the new international organizations (United Nations, World Health Organization, Council of Europe), which emerged after the end of the Second...
978-3-412-50772-5.jpg
Marktgestalten in Sorge
In den späten 1980er Jahren mussten Künstler, Kritiker und Kunsthändler in Polen und Russland lernen, sich als Akteure eines neu entstehenden, post-sozialistischen Kunstmarktes zu begreifen. Thomas Skowronek rekonstruiert anhand...
45,00 €
978-3-525-35591-6.jpg
Grenzen überschreitende Derwische
"Grenzen überschreitende Derwische" von Cem Kara untersucht Kulturbeziehungen im Osmanischen Reich des 19. und frühen 20. Jahrhundert.
ca. 80,00 €
978-3-412-50087-0.jpg
Usus aquarum
"Usus aquarum" von C. Mielzarek und C. Zschieschang geht den großen Veränderungen für Landschaft und Umwelt wie Siedlungsgefüge und soziale Strukturen nach.
ca. 50,00 €
978-3-412-50115-0.jpg
Den Jazz sowjetisch machen
"Den Jazz sowjetisch machen" von Michel Abeßer: der Erfolg des Jazzes unter Jugendlichen nach 1953 wurde als Resultat des Reizes westlicher Kultur verstanden.
ab ca. 59,99 €
978-3-525-35598-5.jpg
The Prague Spring as a Laboratory
Retrospectively, the Prague Spring appears to have been a coherent but unsuccessful experiment in finding a synthesis of Western democracy and socialism. However, this perspective ignores that different groups and individuals...
ca. 50,00 €
NEU
978-3-525-37065-0.jpg
Wirtschaftsnationalismus lokal
Die Arbeit untersucht, wie Siebenbürger Sachsen und Siebenbürger Rumänen in der Ausgleichsepoche der Habsburgermonarchie (1868–1914) auf lokaler Ebene wirtschaftsnationalistisch agierten. Genauso wie andere politisch nichtdominante...
ab 54,99 €
NEU
978-3-8471-0870-2.jpg
Der russische Adel im Exil
In "Der russische Adel im Exil" zeigt Julia Hildt, wie Schreiben gegen das Vergessenwerden helfen kann.
ab 37,99 €
1 von 4