Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Jahrbuch des Dubnow-Instituts / Dubnow Institute Yearbook XVI/2017

ab 64,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
635 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-37071-1
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2019
Das Jahrbuch des Dubnow Instituts 2017 befasst sich in einem Schwerpunkt mit dem für die... mehr
Jahrbuch des Dubnow-Instituts / Dubnow Institute Yearbook XVI/2017

Das Jahrbuch des Dubnow Instituts 2017 befasst sich in einem Schwerpunkt mit dem für die europäischen Juden entscheidenden Jahr 1938. Ausgehend von Fragen der Staatsangehörigkeit, Minderheitenrechte, Flucht und Migration wird die dramatische Krise neu beleuchtet und das Augenmerk im Besonderen auf die Staaten Mittel- und Osteuropas gelenkt. In einem weiteren Schwerpunkt wird nach den Gründen für die Konjunktur des biografischen Schreibens innerhalb der Jüdischen Studien gefragt. Am Beispiel von Forschungsprojekten zu jüdischen Intellektuellen werden Kernprobleme und Herausforderungen des Genres diskutiert. Der Allgemeine Teil und die Rubriken des Jahrbuches enthalten Beiträge zur Verschränkung von Politik- und Religionsgeschichte, zur Nationalismusforschung und historischen Semantik sowie zu Scholem Alejchem, Franz Neumann und Ernst Grumach.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 23,7 x 4,7cm, Gewicht: 1,19 kg
Kundenbewertungen für "Jahrbuch des Dubnow-Instituts / Dubnow Institute Yearbook XVI/2017"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Yfaat Weiss (Hg.)
    • Yfaat Weiss ist Professorin für Jüdische Geschichte an der Hebräischen Universität Jerusalem, steht dem Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow vor und ist Professorin für Neuere, insbesondere jüdische Geschichte, an der Universität Leipzig.
      mehr...
Jahrbuch des Dubnow-Instituts / Dubnow Institute Yearbook Zur gesamten Reihe
978-3-412-51688-8.jpg
Sonderzüge in den Tod
  • Andreas Engwert  (Hg.),
  • Susanne Kill  (Hg.)
20,00 €
Geschichtsoptimismus und Katastrophenbewusstsein
Geschichtsoptimismus und Katastrophenbewusstsein
  • Jan Gerber  (Hg.),
  • Philipp Graf  (Hg.),
  • Anna Pollmann  (Hg.)
ab ca. 44,99 €
Jahrbuch des Dubnow-Instituts /Dubnow Institute Yearbook XVIII/2019
ab ca. 64,99 €
Margot Ringwald - Das Leben
ab ca. 19,99 €
978-3-525-36743-8.jpg
Judenhass
  • Trond Berg Eriksen,
  • Håkon Harket,
  • Einhart Lorenz
ab 39,99 €
978-3-412-51521-8.jpg
Von Etappe zu Etappe
  • Nadja Strasser
ab 32,99 €
978-3-412-51501-0.jpg
ab 32,99 €
978-3-525-31077-9.jpg
ab 49,99 €
Antisemitismus in Europa
Antisemitismus in Europa
  • Helga Embacher,
  • Bernadette Edtmaier,
  • Alexandra Preitschopf
ab 27,99 €
978-3-205-20647-7.jpg
Fotografien aus den Lagern des NS-Regimes
  • Hildegard Frübis  (Hg.),
  • Clara M. Oberle  (Hg.),
  • Agnieszka Pufelska  (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-525-36965-4.jpg
Joseph Wulf
  • Klaus Kempter
ab 59,99 €