Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
... (k)ein Ende in Sicht

... (k)ein Ende in Sicht

20 Jahre Kunstrückgabegesetz in Österreich

ab 27,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
422 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-205-20808-2
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2018
Die Diskussion um die Beschlagnahme zweier Bilder von Egon Schiele aus der Sammlung von Rudolf... mehr
... (k)ein Ende in Sicht

Die Diskussion um die Beschlagnahme zweier Bilder von Egon Schiele aus der Sammlung von Rudolf Leopold zeitigte in Österreich unmittelbare Folgen. Noch vor dem Erlass des Kunstrückgabegesetzes im Dezember 1998, wurde im März 1998 die Kommission für Provenienzforschung gegründet. Die Arbeit der Kommission und die aus dieser Arbeit resultierende Bewertung durch den Kunstrückgabebeirat haben seither einen Platz im öffentlichen, medialen Diskurs und tragen somit zu einer Auseinandersetzung mit der Vergangenheit bei.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,5 x 3,4cm, Gewicht: 1,173 kg
Kundenbewertungen für "... (k)ein Ende in Sicht"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    •  (Hg.)
    • Eva Blimlinger ist Historikerin, Rektorin der Akademie der bildenden Künste, wissenschaftliche Koordinatorin der Kommission für Provenienzforschung und stellvertretende Vorsitzende des Kunstrückgabebeirates.
      mehr...
Schriftenreihe der Kommission für Provenienzforschung Zur gesamten Reihe
978-3-412-50743-5.jpg
Trolle
  • Rudolf Simek
30,00 €
978-3-205-20660-6.jpg
Die junge Republik
  • Robert Kriechbaumer  (Hg.),
  • Michaela Maier  (Hg.),
  • Maria Mesner  (Hg.),
  • Helmut Wohnout  (Hg.)
ab 27,99 €