Jüdische Geschichte

Die Vandenhoeck & Ruprecht Verlage widmen sich in Buchreihen wie »Reihe Jüdische Moderne« oder »Lebenswelten osteuropäischer Juden«, »Schriften des Centrums für Jüdische Studien«, dem »Archiv jüdischer Geschichte und Kultur« oder »toldot. Essays zur jüdischen Geschichte und Kultur«, den »Schriften des Jüdischen Museums Berlin« sowie zahlreichen Einzelveröffentlichungen der Jüdischen Geschichte in zahlreichen Facetten.

Die Vandenhoeck & Ruprecht Verlage widmen sich in Buchreihen wie »Reihe Jüdische Moderne« oder »Lebenswelten osteuropäischer Juden«, »Schriften des Centrums für Jüdische Studien«, dem »Archiv... mehr erfahren »
Fenster schließen
Jüdische Geschichte

Die Vandenhoeck & Ruprecht Verlage widmen sich in Buchreihen wie »Reihe Jüdische Moderne« oder »Lebenswelten osteuropäischer Juden«, »Schriften des Centrums für Jüdische Studien«, dem »Archiv jüdischer Geschichte und Kultur« oder »toldot. Essays zur jüdischen Geschichte und Kultur«, den »Schriften des Jüdischen Museums Berlin« sowie zahlreichen Einzelveröffentlichungen der Jüdischen Geschichte in zahlreichen Facetten.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
978-3-525-37081-0.jpg
»Ein elend-schönes Land«
Lea Goldberg zählt zu den wichtigsten Stimmen in der hebräischen Poesie des 20. Jahrhunderts. Die junge Dichterin kam 1935 aus Litauen nach Palästina und erprobte sich in den ersten zehn Jahren nach ihrer Einwanderung in allen...
ca. 45,00 €
978-3-525-37073-5.jpg
Praktiken und Räume des Wissens
Ob Juristen, Mediziner oder Ökonomen – Expertenfiguren prägen bereits seit Jahrhunderten die okzidentalen Gesellschaften. Als Träger und Verwalter exklusiver Wissensbestände haben sie eine soziale Sonderstellung inne. Denn sie bestimmen...
ca. 65,00 €
978-3-525-30195-1.jpg
Jewish Refugees in Shanghai 1933–1947
Rund 20.000 Juden, zumeist aus Deutschland und Österreich, flohen seit Mitte der 1930er Jahre vor nationalsozialistischer Verfolgung nach Shanghai, wo sie trotz zunehmender Bedrängung durch die japanischen Besatzungsbehörden einen...
ca. 140,00 €
978-3-525-35599-2.jpg
Der Holocaust im arabischen Gedächtnis
Während in Europa der Holocaust als »Zivilisationsbruch« zunehmend zum Bezugspunkt von Geschichtserfahrung wurde, nahm die arabische Welt das Ereignis nur eingeschränkt wahr. Diese erschwerte Wahrnehmung fand entweder vor dem Hintergrund...
50,00 €
1 von 5