Geschichte des Mittelalters

Programmschwerpunkte der Mittelalterlichen Geschichte sind die »Papsturkunden«, die »Regesta Imperii«, in neuerer Zeit die Reihe »Regesta Pontificum Romanorum«, die Reihe »Papsttum im mittelalterlichen Europa«  und ferner »Die deutschen Königspfalzen«. Die Reihe Königspfalzen behandelt die Königshöfe und übrigen Aufenthaltsorte der Könige im deutschen Reich des Mittelalters. Sie erscheint kontinuierlich seit drei Jahrzehnten und ist weiterhin in Arbeit. Die Zeitschrift »Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters« ergänzt das Buchprogramm.

Programmschwerpunkte der Mittelalterlichen Geschichte sind die »Papsturkunden«, die »Regesta Imperii«, in neuerer Zeit die Reihe »Regesta Pontificum Romanorum«, die Reihe »Papsttum im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Geschichte des Mittelalters

Programmschwerpunkte der Mittelalterlichen Geschichte sind die »Papsturkunden«, die »Regesta Imperii«, in neuerer Zeit die Reihe »Regesta Pontificum Romanorum«, die Reihe »Papsttum im mittelalterlichen Europa«  und ferner »Die deutschen Königspfalzen«. Die Reihe Königspfalzen behandelt die Königshöfe und übrigen Aufenthaltsorte der Könige im deutschen Reich des Mittelalters. Sie erscheint kontinuierlich seit drei Jahrzehnten und ist weiterhin in Arbeit. Die Zeitschrift »Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters« ergänzt das Buchprogramm.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
37 von 37
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Reihe
Studia Jagellonica Lipsiensia
Studia Jagellonica Lipsiensia
Die seit 2005 erscheinende Buchreihe ist das Flaggschiff der kunsthistorischen Forschung am Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO). Der Reihentitel Studia Jagellonica Lipsiensia steht für die integrative...
Reihe
Liv-, Est- und Kurländisches Urkundenbuch
Liv-, Est- und Kurländisches Urkundenbuch
Als großartiges Zeugnis der Editionstätigkeit baltischer Historiker und Archivare ist das „Liv-, Est- und Kurländische Urkundenbuch“ die bedeutendste Quellenedition zur Geschichte des spätmittelalterlichen Livland, des Gebietes der...
Reihe
Veröffentlichungen des Forums für Frauenstiftsforschung
Veröffentlichungen des Forums für...
Das „Forum für Frauenstiftsforschung“ ist ein von der DFG gefördertes Wissenschaftliches Netzwerk. Es widmet sich der Erforschung von weiblichen Konventen von ihrer Gründung im Frühmittelalter bis zur Säkularisierung. Der Schwerpunkt...
37 von 37