Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
U1_Papstregesten 795-844_Veronika Unger.jpg
     
65,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
XXVII, 343 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-52954-3
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2023
Der erste Band der Papstregesten des 9. Jahrhunderts zu den Jahren 795-844 steht ganz im Zeichen... mehr
4: Papstregesten 800-911, 1: 795-844
Der erste Band der Papstregesten des 9. Jahrhunderts zu den Jahren 795-844 steht ganz im Zeichen der Verbindung des Papsttums mit dem Karolingerreich. Die Kaiserkrönung Karls des Großen im Jahr 800 stellt sicher den Höhepunkt des Bandes dar. Dazu kommen gleich vier Reisen von Päpsten ins Frankenreich: Leo III. floh 799 vor seinen Gegnern zu Karl dem Großen und traf 804/805 erneut mit Karl in dessen Reich zusammen; Stephan IV. reiste 816 zu Ludwig dem Frommen und krönte den Kaiser und seine Frau in Reims; Gregor IV. zog 833 gemeinsam mit Lothar I. ins Elsass, wo er die Absetzung Ludwigs des Frommen miterlebte. Im Kontrast dazu steht die Fokussierung aller Päpste dieses Bandes auf Rom und seine Kirchen und Klöster, die fortwährend beschenkt, renoviert oder ganz neu aufgebaut wurden. Der Band bietet unter umfassender Berücksichtigung der neuesten Forschungen eine Aufarbeitung aller Quellen zu den Päpsten Leo III., Stephan IV., Paschalis I., Eugen II., Valentin und Gregor IV. und zeichnet ein Bild des Papsttums der ersten Hälfte des 9. Jahrhunderts zwischen Rom und dem Frankenreich.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 24 x 31 x 2,8cm, Gewicht: 1,348 kg
Kundenbewertungen für "4: Papstregesten 800-911, 1: 795-844"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Regesta Imperii I: I: Die Regesten des Kaiserreichs unter den Karolingern... Zur gesamten Reihe