Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Das Alexandrinische Schisma in Briefen und Ideenwelt des Arnulf von Lisieux und Johannes von Salisbury

Das Alexandrinische Schisma in Briefen und Ideenwelt des Arnulf von Lisieux und Johannes von Salisbury

110,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
847 Seiten, mit 2 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-52207-0
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2021
Die Briefsammlungen des normannischen Bischofs Arnulf von Lisieux und des angelsächsischen... mehr
Das Alexandrinische Schisma in Briefen und Ideenwelt des Arnulf von Lisieux und Johannes von Salisbury
Die Briefsammlungen des normannischen Bischofs Arnulf von Lisieux und des angelsächsischen Gelehrten Johannes von Salisbury verraten viel über die Innensicht und überzeugungen ihrer Verfasser zu jenem großen Konflikt, der die Kirche in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts in Atem hielt. Die Studie analysiert die Schismabriefe unter Berücksichtigung von Vorgängerwerken wie Arnulfs Schmähschrift gegen Gerard von Angoulême und dem berühmten Policraticus des Johannes von Salisbury. Damit zeigt sie nicht zuletzt, dass sich das Papstschisma und der 1164 aufbrandende Disput zwischen dem englischen Herrscher und Thomas Becket für Zeitgenossen wie Arnulf von Lisieux und Johannes von Salisbury nicht, wie bisher in der Forschung argumentiert, auf getrennten Bühnen abspielten, sondern dass sie sich in deren Augen sogar gegenseitig bedingten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 5,5cm, Gewicht: 1,506 kg
Kundenbewertungen für "Das Alexandrinische Schisma in Briefen und Ideenwelt des Arnulf von Lisieux und Johannes von Salisbury"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Isabel Blumenroth
    • Isabel Blumenroth war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Anglistik und dem Historischen Institut der RWTH Aachen und Promotionsstipendiatin des Cusanuswerks.
      mehr...
Papsttum im mittelalterlichen Europa Zur gesamten Reihe
Die Schauspielerin Annie Rosar (1888-1963)
Die Schauspielerin Annie Rosar (1888-1963)
  • Regina Jankowitsch,
  • Annie Rüdegger-Rosar
ca. 35,00 €
Südslawisches Wien
Südslawisches Wien
  • Miranda Jakiša  (Hg.),
  • Katharina Tyran  (Hg.)
ca. 39,00 €
NEU
Cosima Wagner
Cosima Wagner
  • Sabine Zurmühl
40,00 €
NEU
Die Geschlechter des Todes
Die Geschlechter des Todes
  • Angela Berlis  (Hg.),
  • Magdalene L. Frettlöh  (Hg.),
  • Isabelle Noth  (Hg.),
  • Silvia Schroer  (Hg.)
NEU
DIE WA(H)RE KUNST
DIE WA(H)RE KUNST
  • Jost Hermand
40,00 €
NEU
U1_9783847013839.jpg
The Political Cult of the Dead in Ukraine
  • Guido Hausmann  (Hg.),
  • Iryna Sklokina  (Hg.)
55,00 €
Berichten als kommunikative Herausforderung
Berichten als kommunikative Herausforderung
  • Thomas Dorfner  (Hg.),
  • Thomas Kirchner  (Hg.),
  • Christine Roll  (Hg.)
49,00 €
978-3-205-21376-5.jpg
Österreichs Kreuzzüge
  • Robert-Tarek Fischer
32,00 €
Gut untergebracht
Gut untergebracht
  • Jutta Becher
45,00 €
Reformatio et memoria
Reformatio et memoria
  • Christopher Spehr  (Hg.),
  • Siegrid Westphal  (Hg.),
  • Kathrin Paasch  (Hg.)
150,00 €
Geschichtskultur durch Restitution?
Geschichtskultur durch Restitution?
  • Thomas Sandkühler  (Hg.),
  • Angelika Epple  (Hg.),
  • Jürgen Zimmerer  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-20928-7.jpg
Österreichische Zeitgeschichte - Zeitgeschichte...
  • Marcus Gräser  (Hg.),
  • Dirk Rupnow  (Hg.)
978-3-205-23309-1.jpg
Zeitwesen
  • Birgit Kirchmayr
978-3-412-51332-0.jpg
120,00 €
Gegenpäpste
Gegenpäpste
  • Harald Müller  (Hg.),
  • Brigitte Hotz  (Hg.)
75,00 €
Brief und Kommunikation im Wandel
Brief und Kommunikation im Wandel
  • Florian Hartmann  (Hg.)
70,00 €
978-3-205-77408-2.jpg
Tabubruch
  • Manfred Scheich
55,00 €
978-3-525-40123-1.jpg
50,00 €