Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Europas Mitte in Bewegung: Das Königreich Böhmen im ausgehenden Mittelalter

Europas Mitte in Bewegung: Das Königreich Böhmen im ausgehenden Mittelalter

Mit einem Vorwort von:
  • Thomas Krzenck
80,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
VIII, 596 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-31732-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2021
Das Königreich Böhmen im ausgehenden Mittelalter war ein Land im Umbruch, wofür in prägender... mehr
Europas Mitte in Bewegung: Das Königreich Böhmen im ausgehenden Mittelalter

Das Königreich Böhmen im ausgehenden Mittelalter war ein Land im Umbruch, wofür in prägender Weise die hussitische Revolution (1419–1436) steht. In fünf Themengruppen beleuchtet der international bekannte und renommierte tschechische Mediävist František Šmahel in den hier vereinigten 25 Aufsätzen aus den vergangenen vier Jahrzehnten, die die Forschung maßgeblich beeinflussten und die teilweise überarbeitet und im Anmerkungsapparat aktualisiert wurden, die mannigfaltigen Aspekte, die Europas Mitte in Bewegung gerieten ließen. Die inhaltliche Spanne der Themen reicht von der politischen Stellung der böhmischen Länder über die sich wandelnden Macht- und Sozialstrukturen, die Rolle Tábors im Hussitismus, das purgatorium sompniatum in der hussitischen Topographie des Jenseits bis hin zur zentralen Rolle der Vier Prager Artikel sowie Fragen der visuellen Agitation im Untersuchungszeitraum.

Kundenbewertungen für "Europas Mitte in Bewegung: Das Königreich Böhmen im ausgehenden Mittelalter"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Frantisek Smahel
    • Dr. h. c. mult. František Šmahel ist einer der wichtigsten Hussitismus-Experten, Professor im Zentrum für Mittelalterforschung an der Prager Universität und an der Akademie der Wissenschaften.
      mehr...
Veröffentlichungen des Collegium Carolinum. Zur gesamten Reihe
Unser Mittelalter!
Unser Mittelalter!
  • Astrid Peterle  (Hg.),
  • Adina Seeger  (Hg.),
  • Domagoj Akrap  (Hg.),
  • Danielle Spera  (Hg.)
25,00 €
Eduard Albert
Eduard Albert
  • Helena Kokešová
ab 37,99 €
NEU
Die Sexualität der Psychoanalyse
ab 9,99 €
NEU
Macht und Herrschaft im Siegel- und Münzbild
ab 39,99 €
Was denkt das Denkmal?
Was denkt das Denkmal?
  • Tanja Schult  (Hg.),
  • Julia Lange  (Hg.)
ab ca. 23,99 €
Geschichte des Risorgimento
Geschichte des Risorgimento
  • Gabriele B. Clemens
ab ca. 23,99 €
Herrschaftsnorm und Herrschaftspraxis im Kurfürstentum Köln im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit
Herrschaftsnorm und Herrschaftspraxis im...
  • Alheydis Plassmann  (Hg.),
  • Michael Rohrschneider  (Hg.),
  • Andrea Stieldorf  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-1230-3
Herkunft als Argument
  • Dominik Büschken
ab 49,99 €
NEU
NEU
Vielfalt ordnen
Vielfalt ordnen
  • Jana Osterkamp
80,00 €
Schifffahrt und Handel auf dem Rhein vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert
ab 44,99 €
978-3-205-23192-9.jpg
Wien 1448
  • Thomas Ertl
ab 27,99 €
978-3-412-51762-5.jpg
ab 79,99 €
978-3-8471-1074-3.jpg
Die Macht des Herrschers
  • Mechthild Albert  (Hg.),
  • Elke Brüggen  (Hg.),
  • Konrad Klaus  (Hg.)
ab 39,99 €
Johan Pyre
Johan Pyre
  • Anna Paulina Orłowska
ab ca. 89,99 €
Firmiter velitis resistere
ab 59,99 €
978-3-412-50517-2.jpg
The Teutonic Order in Prussia and Livonia
  • Roman Czaja  (Hg.),
  • Andrzej Radzimiński  (Hg.)
55,00 €
978-3-412-22358-8.jpg
ab 89,99 €
Aschenlauge
Aschenlauge
  • Roland Girtler
ab 19,99 €
Amtsbücher des Deutschen Ordens um 1450
Amtsbücher des Deutschen Ordens um 1450
  • Cordula A. Franzke  (Hg.),
  • Jürgen Sarnowsky  (Hg.)
978-3-525-37316-3.jpg
50,00 €