Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-1081-1.jpg

Schon stehen wir in Deinen Toren, Jerusalem

Pilgerwesen und Jerusalembild am Vorabend des Ersten Kreuzzuges

ab ca. 54,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Januar 2022

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 448 Seiten, mit 4 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1081-1
V&R unipress, 1. Auflage, 2022
Bereits seit dem 3. Jahrhundert brachen christliche Pilger nach Jerusalem auf. Um die... mehr
Schon stehen wir in Deinen Toren, Jerusalem

Bereits seit dem 3. Jahrhundert brachen christliche Pilger nach Jerusalem auf. Um die Jahrtausendwende rückt die Heilige Stadt jedoch verstärkt in den Fokus des lateinisch-christlichen Westens und das Pilgerwesen erfährt einen deutlichen Aufschwung: Neben zahlreichen Einzelpilgern und Kleingruppen treten erstmalig auch große Pilgerzüge oder »Massenpilgerfahrten« auf, die den Zeitgenossen außergewöhnlich, manchmal auch beängstigend erschienen. Anhand eines bislang kaum bekannten Quellenkorpus aus historiografischen und hagiografischen Texten, Urkunden, Testamenten und Briefen zeichnet die Autorin Pilgermotive des 11. Jahrhunderts nach und skizziert Vorstellungen und Vergegenwärtigungen Jerusalems am Vorabend des Ersten Kreuzzuges.

Kundenbewertungen für "Schon stehen wir in Deinen Toren, Jerusalem"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Elisabeth M. Richenhagen
    • Dr. Elisabeth M. Richenhagen studierte Geschichte, Philosophie und Politische Wissenschaft in Bonn und Paris, Frankreich. Während ihrer Promotion war sie am DHI Paris und als Visiting Scholar am Oxford Centre for Global History, Großbritannien, tätig und wurde anschließend an der Universität Bonn promoviert.
      mehr...
Orbis mediaevalis. Zur gesamten Reihe