Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
minne oder recht

minne oder recht

Konflikt und Konsens zur Zeit Karls IV. und König Wenzels

49,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
195 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-51541-6
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2020
Minne oder recht – die Paarformel ist fester Bestandteil der mittelalterlichen Rechtssprache.... mehr
minne oder recht
Minne oder recht – die Paarformel ist fester Bestandteil der mittelalterlichen Rechtssprache. Regelmäßig beschreibt sie in Urkunden den Weg zum Rechtsfrieden und kommt in der königlichen Gerichtsbarkeit Kaiser Karls IV. und König Wenzels bei den verschiedenen Gerichtsformen zum Einsatz. Die Untersuchung ihrer Bedeutung und Verwendung ist ein klassisches Thema der Mediävistik, das bereits die rechtshistorische Forschung des 19. Jahrhunderts faszinierte. Die Arbeit nähert sich der Paarformel über eine umfassende Auswertung der Quellensprache und stellt differenziert sowohl ihre Bedeutungsvielfalt als auch Unterschiede und Gemeinsamkeiten von minne und recht dar.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 1,8cm, Gewicht: 0,461 kg
Kundenbewertungen für "minne oder recht"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Anna Rad
    • Anna Rad studierte Rechtswissenschaften in Münster und war Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Peter Oestmann am Institut für Rechtsgeschichte. Nach dem Referendariat in Braunschweig und Hamburg war sie zwei Jahre als Rechtsanwältin tätig. Heute arbeitet sie als Staatsanwältin in Stuttgart.
      mehr...
Forschungen zur deutschen Rechtsgeschichte Zur gesamten Reihe
Die Historischen Grundwissenschaften heute
Die Historischen Grundwissenschaften heute
  • Étienne Doublier  (Hg.),
  • Daniela Schulz  (Hg.),
  • Dominik Trump  (Hg.)
49,00 €
Mittelalterliche Rechtstexte und mantische Praktiken
Mittelalterliche Rechtstexte und mantische...
  • Klaus Herbers  (Hg.),
  • Hans Christian Lehner  (Hg.)
30,00 €
Nach Rom gehen
Nach Rom gehen
  • Peter Erhart  (Hg.),
  • Jakob Kuratli Hüeblin  (Hg.)
65,00 €
Adlig leben im 14. Jahrhundert
100,00 €
Urteiler, Richter, Spruchkörper
Urteiler, Richter, Spruchkörper
  • Anja Amend-Traut  (Hg.),
  • Ignacio Czeguhn  (Hg.),
  • Peter Oestmann  (Hg.)
70,00 €
Unter der Linde und vor dem Kaiser
Unter der Linde und vor dem Kaiser
  • Anja Amend-Traut  (Hg.),
  • Josef Bongartz  (Hg.),
  • Alexander Denzler  (Hg.),
  • Ellen Franke  (Hg.),
  • Stefan Andreas Stodolkowitz  (Hg.)
65,00 €
Die Vermessung des Kosmos
45,00 €
978-3-412-22121-8.jpg
Amt und Prestige
  • Maria von Loewenich,
  • Maria von Loewenich
50,00 €
Papst und Kaiser als Zwillinge?
Papst und Kaiser als Zwillinge?
  • Claudius Sieber-Lehmann
40,00 €
978-3-205-23253-7.jpg
65,00 €
Das Oberappellationsgericht Celle und seine Rechtsprechung im 18. Jahrhundert
55,00 €
978-3-412-50765-7.jpg
50,00 €
Gemeine Bescheide
Gemeine Bescheide
  • Peter Oestmann  (Hg.)
65,00 €
Wechselverbindlichkeiten vor dem Reichskammergericht
70,00 €
978-3-412-50726-8.jpg
Was das Reich zusammenhielt
  • Alexander Denzler  (Hg.),
  • Ellen Franke  (Hg.),
  • Stefan Andreas Stodolkowitz  (Hg.),
  • Britta Schneider  (Hg.),
  • Josef Bongartz  (Hg.)
60,00 €
978-3-412-50728-2.jpg
70,00 €
Säuberlich banquerott gemachet
55,00 €
U1_9783847012795.jpg
50,00 €
Machterhalt und Herrschaftssicherung
Machterhalt und Herrschaftssicherung
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Hendrik Hess  (Hg.)
50,00 €
978-3-8471-0894-8.jpg
Doch plötzlich jetzt emanzipiert will...
  • Andrea Stieldorf  (Hg.),
  • Ursula Mättig  (Hg.),
  • Ines Neffgen  (Hg.)
30,00 €