Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51164-7.jpg

Ein Raum im Umbruch?

Herrschaftsstrategien in Besançon im Hochmittelalter

ab 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
202 Seiten, mit 9 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-412-51164-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2020
Am 1. Januar 2016 wurden im Rahmen der französischen Gebietsreform die Regionen Bourgogne und... mehr
Ein Raum im Umbruch?

Am 1. Januar 2016 wurden im Rahmen der französischen Gebietsreform die Regionen Bourgogne und Franche-Comté verschmolzen. Auch wenn die Bezeichnung »Freigrafschaft« erst aus dem Spätmittelalter stammt, weist die am Rande des einstigen Königreichs Burgund gelegene Grafschaft doch bereits um die erste Jahrtausendwende eine besondere Dynamik zwischen dem Reich und Frankreich auf. Umso bemerkenswerter ist es, dass diese Gegend bislang eher im Schatten blieb. Ziel des Bandes ist es daher, mehr Licht auf diese verhältnismäßig wenig beachtete Grafschaft zur Zeit des Hochmittelalters zu werfen und auch den Raum der Diözese Besançon näher zu beleuchten.

On January 1st 2016, the regions of Burgundy and Franche-Comté were merged in the context of the French territorial reform. Even though the designation “Franche Comté” (“Free County of Burgundy”) derives from the Late Middle Ages, the county – situated at the margins of the former kingdom of Burgundy – had already revealed particular dynamics between France and the Empire around the turn of the first millennium. It is all the more remarkable that this region has to date remained obscure. The present volume aims to shed some light upon this relatively unknown county during the High Middle Ages and to provide an insight into the diocese of Besançon during that period.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 1,5cm, Gewicht: 0,424 kg
Kundenbewertungen für "Ein Raum im Umbruch?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jessika Nowak
    • Dr. Jessika Nowak ist nach ihren Tätigkeiten an den Universitäten Frankfurt, Eichstätt-Ingolstadt und Freiburg sowie am MPI für europäische Rechtsgeschichte aktuell Oberassistentin im Departement Geschichte an der Universität Basel, Schweiz. Ihre Forschungsinteressen liegen auf dem Königreich Burgund sowie auf dem Papsttum, Italien und Frankreich im späten Mittelalter.
      mehr...
    • Jens Schneider
    • Dr. Jens Schneider ist Ingénieur de recherche an der Université Paris-Est Marne-la-Vallée, Frankreich. Von 2017 bis 2019 ist er Gastwissenschaftler am Deutschen Historischen Institut Paris. Er arbeitet über die Geschichte Europas vom 8.-11. Jahrhundert, insbesondere zu Fragen der Ausbildung von Räumen, zu Klöstern und zur Rolle der Volkssprachen.
      mehr...
    • Anne Wagner
    • Dr. Anne Wagner ist Maître de conférences an der Université de Franche-Comté in Besançon, Frankreich. Sie interessiert sich besonders für die lotharingische Hagiographie im 10.-12. Jahrhundert. Zuletzt hat sie den 2018 erschienenen Band „Les Royaumes de Bourgogne jusqu’en 1032. À travers la culture et la religion“ (CSM 30) mitherausgegeben.
      mehr...
    • Jessika Nowak (Hg.)
    • Dr. Jessika Nowak ist nach ihren Tätigkeiten an den Universitäten Frankfurt, Eichstätt-Ingolstadt und Freiburg sowie am MPI für europäische Rechtsgeschichte aktuell Oberassistentin im Departement Geschichte an der Universität Basel, Schweiz. Ihre Forschungsinteressen liegen auf dem Königreich Burgund sowie auf dem Papsttum, Italien und Frankreich im späten Mittelalter.
      mehr...
    • Jens Schneider (Hg.)
    • Dr. Jens Schneider ist Ingénieur de recherche an der Université Paris-Est Marne-la-Vallée, Frankreich. Von 2017 bis 2019 ist er Gastwissenschaftler am Deutschen Historischen Institut Paris. Er arbeitet über die Geschichte Europas vom 8.-11. Jahrhundert, insbesondere zu Fragen der Ausbildung von Räumen, zu Klöstern und zur Rolle der Volkssprachen.
      mehr...
    • Anne Wagner (Hg.)
    • Dr. Anne Wagner ist Maître de conférences an der Université de Franche-Comté in Besançon, Frankreich. Sie interessiert sich besonders für die lotharingische Hagiographie im 10.-12. Jahrhundert. Zuletzt hat sie den 2018 erschienenen Band „Les Royaumes de Bourgogne jusqu’en 1032. À travers la culture et la religion“ (CSM 30) mitherausgegeben.
      mehr...
978-3-205-20636-1.jpg
ab 39,99 €
978-3-412-51442-6.jpg
ab 39,99 €
NEU
Die Millstätter Genesis
ab 39,99 €
NEU
Die Millstätter Genesis
ab 74,99 €
978-3-525-37304-0.jpg
Soziale Bindungen und gesellschaftliche...
  • Eva Schlotheuber  (Hg.),
  • Hubertus Seibert  (Hg.)
70,00 €
NEU
Die Zeit der letzten Dinge
Die Zeit der letzten Dinge
  • Julia Weitbrecht  (Hg.),
  • Andreas Bihrer  (Hg.),
  • Timo Felber  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-412-51669-7.jpg
Medien – Kommunikation – Öffentlichkeit
  • Holger Böning  (Hg.),
  • Hans-Werner Hahn  (Hg.),
  • Alexander Krünes  (Hg.),
  • Uwe Schirmer  (Hg.)
ab 69,99 €
NEU
Entscheiden und Regieren
Entscheiden und Regieren
  • Linda Dohmen  (Hg.),
  • Tilmann Trausch  (Hg.)
ab 32,99 €
NEU
978-3-8471-1076-7.jpg
ab 49,99 €
NEU
978-3-8471-1084-2.jpg
Machterhalt und Herrschaftssicherung
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Hendrik Hess  (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
978-3-8471-1074-3.jpg
Die Macht des Herrschers
  • Mechthild Albert  (Hg.),
  • Elke Brüggen  (Hg.),
  • Konrad Klaus  (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
978-3-205-20948-5.jpg
ab 74,99 €
978-3-8471-1050-7.jpg
Der Herrscher als Versager?!
  • Heike Grieser  (Hg.),
  • Heide Frielinghaus  (Hg.),
  • Sebastian Grätz  (Hg.),
  • Ludger Körntgen  (Hg.),
  • Johannes Pahlitzsch  (Hg.),
  • Doris Prechel  (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
978-3-412-51575-1.jpg
Botanophilie
  • Sophie Ruppel
ab 59,99 €
NEU
978-3-412-51466-2_1.jpg
Der Wappenbrief
  • Gerhard Seibold
250,00 €
 Open Access
NEU
NEU
978-3-412-51341-2.jpg
Lautsphären des Mittelalters
  • Martin Clauss  (Hg.),
  • Gesine Mierke  (Hg.),
  • Antonia Krüger  (Hg.)
ab 54,99 €
History and Society during the Mamluk Period (1250–1517)
History and Society during the Mamluk Period...
  • Bethany J. Walker  (Hg.),
  • Abdelkader Al Ghouz  (Hg.)
ca. 70,00 €
978-3-8471-1081-1.jpg
ca. 65,00 €
Adlig leben im 14. Jahrhundert
ca. 100,00 €
NEU
978-3-412-51717-5.jpg
Zerfall und Neuordnung
  • Peter Collmer  (Hg.),
  • Ekaterina Emeliantseva Koller  (Hg.),
  • Jeronim Perović  (Hg.)
ab 32,99 €
Schifffahrt und Handel auf dem Rhein vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert
ca. 49,00 €
NEU
978-3-8471-1088-0.jpg
Criticising the Ruler in Pre-Modern Societies –...
  • Karina Kellermann  (Hg.),
  • Alheydis Plassmann  (Hg.),
  • Christian Schwermann  (Hg.)
ab 59,99 €
NEU
Domestic Slavery in Syria and Egypt, 1200–1500
ab 32,99 €
NEU
Regesta Pontificum Romanorum
ab 140,00 €
978-3-205-23208-7.jpg
ab 44,99 €
NEU
978-3-205-23192-9.jpg
Wien 1448
  • Thomas Ertl
ab 27,99 €
978-3-412-51783-0.jpg
Eine Stadt als Feldherr
  • Max Plassmann,
  • Max Plassmann
ca. 39,00 €
NEU
978-3-8471-1086-6.jpg
ab 39,99 €
NEU
978-3-8471-1083-5.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-51762-5.jpg
ca. 100,00 €
NEU
978-3-8471-1061-3.jpg
Wissen und Geltung
  • Ronny Kaiser  (Hg.),
  • Frank Jasper Noll  (Hg.),
  • Cornelia Selent  (Hg.),
  • Sabine Spohner  (Hg.),
  • Benjamin Wallura  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-412-51612-3.jpg
Die materielle Kultur der Stadt in...
  • Sabine von Heusinger  (Hg.),
  • Susanne Wittekind  (Hg.)
ab 27,99 €
Johan Pyre
Johan Pyre
  • Anna Paulina Orłowska
ca. 110,00 €
 Open Access
978-3-8471-1045-3.jpg
Könige
  • Ann-Kathrin Deininger
ab 37,99 €
NEU
978-3-205-20951-5.jpg
Die Habsburgermonarchie und der Dreißigjährige...
  • Katrin Keller  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
ab 74,99 €
978-3-412-51705-2.jpg
Rheinische Lebensbilder
  • Helmut Rönz  (Hg.),
  • Elsbeth Andre  (Hg.)
ab 23,99 €
NEU
978-3-412-51655-0.jpg
ab 23,99 €
978-3-412-51621-5.jpg
ab 37,99 €
978-3-412-51578-2.jpg
Bildwerke für Kanonissen?
  • Julia von Ditfurth  (Hg.),
  • Adam Stead  (Hg.)
ab 32,99 €