Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-31000-7.jpg

Iberia Pontificia. Vol. I: Dioeceses exemptae

Dioecesis Burgensis

85,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
235 Seiten, Leinen
ISBN: 978-3-525-31000-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2012
Im Rahmen des Forschungsvorhabens »Regesta Pontificum Romanorum« werden erstmals die historischen... mehr
Iberia Pontificia. Vol. I: Dioeceses exemptae
Im Rahmen des Forschungsvorhabens »Regesta Pontificum Romanorum« werden erstmals die historischen Beziehungen des Papsttums zur Iberischen Halbinsel dokumentiert. Innerhalb der Unterreihe »Iberia Pontificia« werden dabei, nach Diözesen geordnet, Überlieferung und Inhalte aller Papsturkunden für spanische Empfänger sowie sonstige Papstkontakte in Regestenform zusammengestellt und kommentiert. Der erste Band ist dem exemten Bistum Burgos in Kastilien gewidmet, dessen Bischöfe nicht zuletzt wegen ihrer direkten Unterstellung unter den Apostolischen Stuhl vielfältige Kontakte zur römischen Kurie unterhielten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,3 x 25,1 x 2,2cm, Gewicht: 0,606 kg
Kundenbewertungen für "Iberia Pontificia. Vol. I: Dioeceses exemptae"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Daniel Berger
    • Dr. Daniel Berger ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt »Papsturkunden des frühen und hohen Mittelalters« an der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.
      mehr...
Regesta Pontificum Romanorum. Iberia Pontificia. Zur gesamten Reihe