Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
346 Seiten, 2 s/w Abb. und 1 farb. Faltkarte, 29,7 × 42,0 cm
ISBN: 978-3-412-50104-4
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2019
Das Monschauer Land kam erst im Spätmittelalter 1435 als Amt an das Herzogtum Jülich.... mehr
Die Weistümer des Amtes Monschau und der Herrschaft Hetzingen

Das Monschauer Land kam erst im Spätmittelalter 1435 als Amt an das Herzogtum Jülich. Als Gebietseinheit war es aus einem karolingischen Forstbezirk in der Nordeifel mit Sitz in Konzen (heute Stadtteil von Monschau) hervorgegangen. Die aus diesem Umkreis in diesem Band versammelten ländlichen Rechtsquellen vom 13. bis zum 18. Jahrhundert spiegeln im Vergleich mit den Ackerbaugebieten des Niederrheins eine stärker geschlossene territoriale Entwicklung auf der Grundlage des Forst- und Roderechts. Gesonderte Rechtsbezirke von Adelsherrschaften fehlen weitgehend. Die Quellentexte machen eine Rekonstruktion der Rodungs- und Siedlungsräume möglich, die sich im umgebenden Wald bis heute abzeichnen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,7 x 2,8cm, Gewicht: 0,804 kg
Kundenbewertungen für "Die Weistümer des Amtes Monschau und der Herrschaft Hetzingen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde (Hg.)
    • Die Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde widmet sich der Erforschung der rheinischen Geschichte, verstanden als die Geschichte der ehemaligen preußischen Rheinprovinz, u.a. durch die Publikation von Quelleneditionen und Sammlungen. Sie fungiert zugleich als Historische Kommission für das Rheinland.
      mehr...
Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde Zur gesamten Reihe
Friedrich Baudri: Tagebücher 1854-1871
Friedrich Baudri: Tagebücher 1854-1871
  • Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde  (Hg.)
ab 59,99 €
Reformation als Kommunikationsprozess
Reformation als Kommunikationsprozess
  • Petr Hrachovec  (Hg.),
  • Gerd Schwerhoff  (Hg.),
  • Winfried Müller  (Hg.),
  • Martina Schattkowsky  (Hg.)
Cold War Games
Cold War Games
  • Clemens Reisner
ab 39,99 €
978-3-412-51734-2.jpg
Thüringen und die Thüringer
  • Stefan Gerber  (Hg.),
  • Werner Greiling  (Hg.),
  • Helge Wittmann  (Hg.)
ab ca. 19,99 €
Johan Pyre
Johan Pyre
  • Anna Paulina Orłowska
ab ca. 89,99 €
978-3-412-51708-3.jpg
Eberhard von Groote: Tagebuch 1815–1824
  • Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde  (Hg.)
ab 64,99 €
978-3-412-51459-4.jpg
ab 37,99 €
978-3-412-51609-3.jpg
Erinnerung an Mecklenburg
  • Matthias Manke,
  • René Wiese
ab 32,99 €
978-3-412-51527-0.jpg
ab 79,99 €
978-3-412-22529-2.jpg
50,00 €
978-3-412-51313-9.jpg
Das Oberlandesgericht Köln zwischen dem...
  • Hans-Peter Haferkamp  (Hg.),
  • Margarete von Schwerin  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-412-51332-0.jpg
ab 99,99 €
978-3-412-20736-6.jpg
39,00 €
Kunst und Erinnerung
Kunst und Erinnerung
  • Klaus Ridder  (Hg.),
  • Ulrich Ernst  (Hg.)
34,90 €
Frühformen englisch-deutscher Handelspartnerschaft
24,50 €
978-3-412-20150-0.jpg
55,00 €
978-3-412-51114-2.jpg
Adolf Schullerus (1864–1928)
  • Monica Vlaicu  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-412-22535-3.jpg
Ränder der Moderne
  • Christof Dejung  (Hg.),
  • Martin Lengwiler  (Hg.)
978-3-412-20144-9.jpg
Von null bis unendlich
  • Anne-Kathrin Reulecke  (Hg.)
35,00 €
Industrialisierung, Industriekultur und soziale Bewegungen in Thüringen
Industrialisierung, Industriekultur und soziale...
  • Stefan Gerber  (Hg.),
  • Werner Greiling  (Hg.),
  • Marco Swiniartzki  (Hg.)
28,00 €
978-3-412-21036-6.jpg
Summa Iovis
  • Rüdiger Lorenz
60,00 €
Die Juristen der Universität Bonn im »Dritten Reich«
79,90 €
Die Post im Rheinland
ab 41,00 €