Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-50032-0.jpg

Der Romzug Kaiser Sigismunds (1431-1433)

Politische Kommunikation, Herrschaftsrepräsentation und -rezeption

50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
455 Seiten, mit 33 farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-50032-0
Böhlau Verlag Köln
Die Romzüge der Kaiser des 15. Jahrhunderts waren keine militärischen Unternehmen... mehr
Der Romzug Kaiser Sigismunds (1431-1433)

Die Romzüge der Kaiser des 15. Jahrhunderts waren keine militärischen Unternehmen mehr, die Reichsrechte mit Waffengewalt zu restituieren suchten, sondern repräsentative Reisen, die der herrscherlichen Selbstinszenierung und demonstrativen Zurschaustellung politischer Beziehungen dienten. Am Beispiel Sigismunds von Luxemburg werden in diesem Buch Bedingungen und Formen politischer Kommunikation zwischen dem Reich und Italien untersucht. Angeregt durch den Forschungsansatz einer „Kulturgeschichte des Politischen“ wird das Agieren des Herrschers in Italien in das komplexe Wechselspiel der Kräfte eingebettet.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 23,5 x 3,2cm, Gewicht: 0,835 kg
Kundenbewertungen für "Der Romzug Kaiser Sigismunds (1431-1433)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Veronika Proske
    • Veronika Proske arbeitet als freie Historikerin und Dozentin für Deutsch als Fremdsprache in Hamburg.
      mehr...
Regesta Imperii - Beihefte: Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des... Zur gesamten Reihe