Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51165-4.jpg
   

Inklusion–Exklusion

Funktion und Formen des Rechts in der spätmittelalterlichen Stadt. Das Beispiel Köln

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
439 Seiten, Onlinequelle (E-Library)
ISBN: 978-3-412-50439-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2018
Kundenbewertungen für "Inklusion–Exklusion"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Norm und Struktur Zur gesamten Reihe
978-3-8471-0731-6.jpg
De rebus divinis et humanis
  • Harry Dondorp  (Hg.),
  • Martin Schermaier  (Hg.),
  • Boudewijn Sirks  (Hg.)
80,00 €
978-3-412-51890-5.jpg
Der Einfluss der Kanonistik auf die europäische...
  • Orazio Condorelli  (Hg.),
  • Franck Roumy  (Hg.),
  • Mathias Schmoeckel  (Hg.)
110,00 €
Regesta Pontificum Romanorum
ab 175,00 €
 Open Access
U1_9783737016438.jpg
Transformationen der Leistung in Schule und...
  • Janina Becker  (Hg.),
  • Maren Tribukait  (Hg.),
  • Andreas Weich  (Hg.)
 Open Access
U1_9783737016292.jpg
Argumentieren im Philosophie- und Ethikunterricht
  • David Löwenstein  (Hg.),
  • Donata Romizi  (Hg.),
  • Jonas Pfister  (Hg.)
 Open Access
U1_9783737016117.jpg
Erziehung erzählen
  • Michaela Pölzl
 Open Access
U1_9783737015097.jpg
In Education We Trust?
  • Eckhardt Fuchs  (Hg.),
  • Marcus Otto  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-1430-7.jpg
Mit Humor ist nicht immer zu spaßen
  • Mariusz Jakosz  (Hg.),
  • Iwona Wowro  (Hg.)
 Open Access