Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-36711-7.jpg

Visuelle Weltaneignung

Astronomische und kosmologische Diagramme in Handschriften des Mittelalters

70,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
438 Seiten, mit 26 farb. und 90 s/w Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-36711-7
Vandenhoeck & Ruprecht
Astronomische und kosmologische Diagramme des lateinischen Mittelalters beschäftigen sich mit der... mehr
Visuelle Weltaneignung
Astronomische und kosmologische Diagramme des lateinischen Mittelalters beschäftigen sich mit der visuellen Wahrnehmung der Welt, veranschaulichen Bewegungen der Planeten und erklären Himmelsphänomene. Sie gründen häufig auf Seherfahrungen, überbieten aber auch die sinnliche Wahrnehmung der Welt und verorten das, was man sieht, innerhalb einer geprüften Ordnung. Kathrin Müller zeigt, dass Diagramme im Mittelalter wesentlich an der Semantisierung der Welt beteiligt waren. Diagramme nahmen nicht nur Wissen auf und vermittelten es, sondern machten selbst Aussagen über die dargestellte Welterkenntnis. Im Übergang vom Hoch- zum Spätmittelalter veränderten sich die Diagrammformen, und Diagramme vermittelten nun zunehmend zwischen Buchgelehrsamkeit und der sinnenhaften Ergründung der Welt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,3cm, Gewicht: 0,884 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Gerda Henkel Stiftung,
  • Johanna und Fritz Buch Gedächtnis-Stiftung
Kundenbewertungen für "Visuelle Weltaneignung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Kathrin Müller
    • Dr. Kathrin Müller ist Wissenschaftliche Assistentin am Kunsthistorischen Institut in Florenz – Max-Planck-Institut.
      mehr...
Historische Semantik. Zur gesamten Reihe