Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-50139-6.jpg

Erzherzog Albrecht VI. von Österreich (1418–1463)

Ein Fürst im Spannungsfeld von Dynastie, Regionen und Reich

89,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
777 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-412-50139-6
Böhlau Verlag Köln
Albrecht VI. (1418–1463), Bruder Kaiser Friedrichs III., Gründer der Universität Freiburg und... mehr
Erzherzog Albrecht VI. von Österreich (1418–1463)

Albrecht VI. (1418–1463), Bruder Kaiser Friedrichs III., Gründer der Universität Freiburg und ungeliebter Sohn der Habsburgerdynastie galt lange als eine Persönlichkeit, deren Bedeutung sich auf die Rivalität mit dem Reichsoberhaupt beschränkte. Diese Biografie versucht die Fehleinschätzungen, die mit der Bewertung dieses Fürsten verbunden sind, zu korrigieren. Dabei gilt das Hauptaugenmerk der politischen Tätigkeit Albrechts in vier Regionen Oberdeutschlands. Sie befasst sich mit seinem Hof, den Räten und der komplexen Beziehung zum Kaiser, die im Bruderkrieg und im überraschenden Ableben des Fürsten endete. Abgerundet wird das Werk durch ein ausführliches Itinerar, das die wissenschaftliche Annäherung an diese Fürstenpersönlichkeit erleichtern soll.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Erzherzog Albrecht VI. von Österreich (1418–1463)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Regesta Imperii - Beihefte: Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des... Zur gesamten Reihe