Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-36716-2.jpg

Zählen

Semantische und praxeologische Studien zum numerischen Wissen im Mittelalter

70,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
368 Seiten, mit 53 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-36716-2
Vandenhoeck & Ruprecht
Die Verwendung des Worts zeln ist dominant durch seine pragmatische Funktion geprägt: zeln, das... mehr
Zählen
Die Verwendung des Worts zeln ist dominant durch seine pragmatische Funktion geprägt: zeln, das ist zuallererst das emphatische und öffentliche Zuschreiben von Rang und Amt, von Schönheit, Tapferkeit, Freiheit usw. Zeln ist zunächst immer ein Akt der Mitteilung in der Kommunikation von Angesicht zu Angesicht. Die Kerbholzüberlieferung, das materiell-notationale Komplement des sprachlichen Zählens, wird zum Zweck der Überprüfung und Perspektivierung der Ergebnisse erstmals vollständig gesichtet und analysiert. Auch das Gelingen der kerbholzbasierten Kommunikation ist immer an soziale Situationen gebunden. Kein Kerbholz zählt ohne die Gegenwart derer, deren Besitz es markiert.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,9cm, Gewicht: 0,735 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Schweizerischer Nationalfonds
Kundenbewertungen für "Zählen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Moritz Wedell
    • Dr. Moritz Wedell ist Wissenschaftlicher Assistent am Deutschen Seminar der Universität Zürich.
      mehr...
Historische Semantik. Zur gesamten Reihe
978-3-205-79556-8.jpg
Ein Heiliger unterwegs in Europa
  • Meta Niederkorn-Bruck  (Hg.)
55,00 €
978-3-412-51341-2.jpg
Lautsphären des Mittelalters
  • Martin Clauss  (Hg.),
  • Gesine Mierke  (Hg.),
  • Antonia Krüger  (Hg.)
ab ca. 39,99 €
978-3-412-50546-2.jpg
Die Königserhebung Friedrichs des Schönen im...
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Harald Wolter-von dem Knesebeck  (Hg.)
50,00 €
978-3-205-20308-7.jpg
Die Byzantiner
  • Johannes Koder
ab 23,99 €
978-3-8471-0881-8.jpeg
Macht und Herrschaft transkulturell
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Stephan Conermann  (Hg.),
  • Linda Dohmen  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-525-36726-1.jpg
175,00 €
978-3-525-36704-9.jpg
80,00 €
978-3-8471-1074-3.jpg
Die Macht des Herrschers
  • Mechthild Albert  (Hg.),
  • Elke Brüggen  (Hg.),
  • Konrad Klaus  (Hg.)
ca. 50,00 €
978-3-412-51696-3.jpg
ca. 45,00 €
978-3-205-20049-9.jpg
Privilegium maius
  • Thomas Just  (Hg.),
  • Kathrin Kininger  (Hg.),
  • Andrea Sommerlechner  (Hg.),
  • Mitteilungen d. Instituts für Österr. Geschichtsf.  (Hg.)
ab 59,99 €
Juristen werdent herren ûf erden
Juristen werdent herren ûf erden
  • Hans-Jörg Leuchte  (Hg.),
  • Hans-Jochen Schiewer  (Hg.)
55,00 €
Spätmittelalterlicher Nationalismus
70,00 €
978-3-525-36086-6.jpg
Wahlkapitulationen in Europa
  • Heinz Duchhardt  (Hg.)
60,00 €
978-3-525-36261-7.jpg
Orte der Herrschaft
  • Caspar Ehlers  (Hg.)
25,00 €