Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-514-9.jpg
75,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
351 Seiten
ISBN: 978-3-89971-514-9
V&R Unipress
Die Beiträge dieses Bandes befassen sich unter verschiedenen Gesichtspunkten mit dem Verhältnis... mehr
Fürstenhof und Sakralkultur im Spätmittelalter
Die Beiträge dieses Bandes befassen sich unter verschiedenen Gesichtspunkten mit dem Verhältnis zwischen Fürstenhöfen und Sakralkultur. Welche sakralen Elemente lassen sich im Kontext des spätmittelalterlichen Fürstenhofes feststellen? Kann man von einer spezifischen Sakralität des Fürstentums in Analogie zum Sakralkönigtum sprechen? Welche Bedeutung hatte die Hofkapelle an den Fürstenhöfen des Spätmittelalters? Der Schwerpunkt der Untersuchungen liegt auf den weltlichen und geistlichen Fürstenhöfen des Spätmittelalters, deren Sakralelemente aus unterschiedlicher Perspektive analysiert werden: Hofkapelle und Hofgeistlichkeit, Gottesdienste und Frömmigkeitsformen, Sakralbauten und Reliquienschätze, Festformen und Hofmusik. Diese Themen werden interdisziplinär und mit unterschiedlichen Schwerpunkten behandelt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 2,9cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Fürstenhof und Sakralkultur im Spätmittelalter"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Werner Rösener (Hg.)
    • Prof. Dr. Werner Rösener lehrte bis zu seiner Emeritierung 2009 Mittlere und Neuere Geschichte an der Universität Gießen. Von 1974 bis 1996 war er Wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut für Geschichte in Göttingen.
      mehr...
    • Carola Fey (Hg.)
    • Dr. Carola Fey ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich »Erinnerungskulturen« der Universität Gießen.
      mehr...
Formen der Erinnerung. Zur gesamten Reihe