Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-647-35887-1.jpg
   
84,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
687 Seiten, mit 102 farb. Karten und Diagrammen
ISBN: 978-3-647-35887-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Diese Studie zeichnet die Integration Sachsens in das Frankenreich der Karolinger bis zum Ende... mehr
Die Integration Sachsens in das fränkische Reich
Diese Studie zeichnet die Integration Sachsens in das Frankenreich der Karolinger bis zum Ende der ottonischen Herrschaft nach. »Raum« und »Zeit« spielen dabei eine wesentliche Rolle. Sie beschreiben die einzelnen Abläufe und erfassen historische Prozesse größeren Umfangs. Mithilfe kartografischer Darstellungen wird die Entstehung einer sächsischen Infrastruktur unter dem Einfluss weltlicher und kirchlicher Ordnungsvorstellungen des früheren Mittelalters sichtbar. Zwei zentrale Teile erörtern die Integrationen unter dem Aspekt der Ordnungsvorstellungen, also des Raums, und in ihren Entwicklungslinien, wobei die Zeit eine entscheidende Rolle spielt. Die umfangreichen Anhänge bieten das reiche Quellen- und Datenmaterial, das der Untersuchung zugrunde liegt, in erster Linie die »Regesten«.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 0,5cm, Gewicht: 0 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Max-Planck-Institut
Kundenbewertungen für "Die Integration Sachsens in das fränkische Reich"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Caspar Ehlers
    • Prof. Dr. phil. Caspar Ehlers ist wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt am Main und lehrt Geschichte des Mittelalters an der Universität Würzburg.
      mehr...
Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte. Zur gesamten Reihe