Geschichte des Mittelalters

Programmschwerpunkte der Mittelalterlichen Geschichte sind die »Papsturkunden«, die »Regesta Imperii«, in neuerer Zeit die Reihe »Regesta Pontificum Romanorum«, die Reihe »Papsttum im mittelalterlichen Europa«  und ferner »Die deutschen Königspfalzen«. Die Reihe Königspfalzen behandelt die Königshöfe und übrigen Aufenthaltsorte der Könige im deutschen Reich des Mittelalters. Sie erscheint kontinuierlich seit drei Jahrzehnten und ist weiterhin in Arbeit. Die Zeitschrift »Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters« ergänzt das Buchprogramm.

Programmschwerpunkte der Mittelalterlichen Geschichte sind die »Papsturkunden«, die »Regesta Imperii«, in neuerer Zeit die Reihe »Regesta Pontificum Romanorum«, die Reihe »Papsttum im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Geschichte des Mittelalters

Programmschwerpunkte der Mittelalterlichen Geschichte sind die »Papsturkunden«, die »Regesta Imperii«, in neuerer Zeit die Reihe »Regesta Pontificum Romanorum«, die Reihe »Papsttum im mittelalterlichen Europa«  und ferner »Die deutschen Königspfalzen«. Die Reihe Königspfalzen behandelt die Königshöfe und übrigen Aufenthaltsorte der Könige im deutschen Reich des Mittelalters. Sie erscheint kontinuierlich seit drei Jahrzehnten und ist weiterhin in Arbeit. Die Zeitschrift »Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters« ergänzt das Buchprogramm.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 36
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Herrschaftspraxis und Lehnsbeziehungen der Landgrafen von Thüringen 1382–1440
Herrschaftspraxis und Lehnsbeziehungen der...
Das spätmittelalterliche Lehnswesen bietet in seiner Quellenfülle großes Forschungspotential. Die Untersuchung zeigt, dass die wettinischen Landgrafen von Thüringen es vor allem für den Ausbau und die Festigung der eigenen...
ca. 90,00 €
Transottoman Matters
Transottoman Matters
This volume analyzes historical processes of mobility by focusing on material objects. Mobility – as a shorthand for various related processes such as migration, transfer, entanglement and translation – involves human actors, immaterial...
ca. 50,00 €
Johan Pyre
Johan Pyre
Als der Danziger Großkaufmann, Johan Pyre, im Jahre 1455 verstarb, hinterließ er ein Kaufmannsbuch, in welches er umfassende Daten und Details zu seiner 35-jährigen Geschäftstätigkeit eingetragen hatte. Das Buch zählt zu den hansischen...
ca. 110,00 €
978-3-412-51762-5.jpg
Das zweite Kolberger Stadtbuch 1373–1436
Mit dem zweiten Kolberger Stadtbuch lässt sich die Geschichte dieser pommerschen Hansestadt um 1400 neu und angemessen schreiben. Dank der Tausenden von Einträgen in dieser Quelle tritt die Stadt Kolberg mit ihrer Topographie und den...
ca. 100,00 €
978-3-412-51830-1.jpg
Wege zu Machiavelli
Das vorliegende Buch zeigt auf, dass das politische Denken Niccolò Machiavellis (1469-1527) auf einen Politikbegriff zurückgeht, der sich bereits im Spätmittelalter herausbildete. Anders als in der europäischen Geistesgeschichte...
ca. 50,00 €
Mittelalterliche Städte in Thüringen
Mittelalterliche Städte in Thüringen
Städte waren im Mittelalter von überragender Bedeutung. Sie standen in mannigfachen Beziehungen zueinander wie auch zu ihrem Umland. Dabei entwickelten sie sich stets in einem Spannungsfeld territorialer, wirtschaftlicher und sozialer...
ca. 100,00 €
978-3-525-36524-3.jpg
Die deutschen Königspfalzen. Lieferung 3,6
Der römisch-spätantik geprägte Südwesten gewinnt vor allem in der Stauferzeit große Bedeutung als zentrale Landschaft innerhalb des mittelalterlichen Reiches bis zur Mitte des 13. Jahrhunderts. In der sechsten Lieferung zu den...
65,00 €
Nach Rom gehen
Nach Rom gehen
Seit den Anfängen des Mönchtums sind ihre Vertreter unterwegs. Im Laufe der Jahrhunderte formte sich ein Erfahrungsschatz, der sie zu den wohl erfahrensten Reisenden überhaupt machte. Mönchsreisen nach Rom oder allgemein nach Italien...
ca. 65,00 €
Heilige in der mittelalterlichen Bischofsstadt
Heilige in der mittelalterlichen Bischofsstadt
Heilige waren im Mittelalter omnipräsent. Als Patrone von Kirchen und Gemeinschaften, auf Bildern oder durch ihre Reliquien waren sie für die gesamte Bandbreite der Gesellschaft erfahrbar. Besonders verdichtet lässt sich dies in urbanen...
ca. 65,00 €
Der «Niederrheinische Orientbericht»
Der «Niederrheinische Orientbericht»
Der «Niederrheinische Orientbericht», in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts von einem anonymen Autor verfasst, ist nicht nur literatur- und allgemeinhistorisch bedeutsam, weil er als erster deutschsprachiger Erfahrungsbericht über...
ca. 70,00 €
1 von 36