Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-52739-6.jpg
   

Frieden und Menschenrechte

Studien zur Internationalen Geschichte

39,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
318 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-412-52739-6
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2023
Frieden ist nie selbstverständlich, er muss immer wieder gestiftet werden. So heißt es schon bei... mehr
Frieden und Menschenrechte

Frieden ist nie selbstverständlich, er muss immer wieder gestiftet werden. So heißt es schon bei Immanuel Kant. Die internationalen Beziehungen der letzten beiden Jahrhunderte veranschaulichen dies besonders eindrücklich. Jost Dülffer forscht seit Jahrzehnten zur internationalen Friedenspolitik. Die hier versammelten Studien umreißen exemplarisch die Bemühungen um Frieden in unterschiedlichen Spannungsverhältnissen. Dazu gehören Machtpolitik und Völkerrecht, Menschenrechte und Friedensbewegungen, transnationale Organisationen und Vereinte Nationen, Friedensschlüsse und Umwelt. Darüber hinaus geht es um den wechselnden historiographischen Umgang in markanten Fallstudien. Dieser Band bündelt bislang teils unveröffentlichte Beiträge des bekannten Kölner Historikers aus den letzten 20 Jahren.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23 x 2,2cm, Gewicht: 0,529 kg
Weiterführende Links zu "Frieden und Menschenrechte"
Kundenbewertungen für "Frieden und Menschenrechte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Jost Dülffer
    • Jost Dülffer ist emeritierter Professor für Neuere Geschichte am Historischen Seminar der Universität zu Köln mit dem Forschungsschwerpunkt Internationale Beziehungen.
      mehr...