Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Die Schauspielerin Annie Rosar (1888-1963)

Geschichte einer Überlebenskünstlerin

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
328 Seiten, mit 85 farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-21550-9
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2022
Annie Rosar ist vor allem für ihre komischen Rollen an der Seite von Hans Moser oder Paul... mehr
Die Schauspielerin Annie Rosar (1888-1963)
Annie Rosar ist vor allem für ihre komischen Rollen an der Seite von Hans Moser oder Paul Hörbiger vor, während und nach dem Zweiten Weltkrieg berühmt geworden. Diese erste Biographie präsentiert eine Frau, die allen politischen und privaten Katastrophen zum Trotz mehr als 50 Jahre lang reüssieren konnte. Rund 55 Jahre lag die Verlassenschaft der prominenten Volksschauspielerin und Filmlegende unbemerkt auf einem Dachboden. Nach fünfjähriger Aufarbeitung dieses zeitgeschichtlichen Schatzes geben die Autorinnen neue und spannende Einblicke in Rosars Leben und ihr kulturelles und (sozial-) politisches Umfeld. Gestützt auf ihre Tagebücher, Kalender, Briefe, Verträge, Zeitungsausschnitte, Fotos und bislang unbekannte Autographen von Heinrich Mann bis Theo Lingen wird die Zeit vom Ende der Monarchie über die wilden Zwanziger Jahre und das Naziregime bis in die Nachkriegsära aus der Sicht der von Erfolgen wie Schicksalsschlägen gezeichneten Künstlerin lebendig. Das vorliegende Buch versteht sich nicht nur als Biographie, sondern legt auch Wert auf die Herausarbeitung Annie Rosars Überlebensrezepts: Denn das Beeindruckendste am Leben der Protagonistin ist ihr Wille und das Vermögen, sich mit allen Seiten und politischen Systemen zu arrangieren - und sich erfolgreich zu behaupten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,6cm, Gewicht: 0,711 kg
Kundenbewertungen für "Die Schauspielerin Annie Rosar (1888-1963)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Regina Jankowitsch
    • Dr. Regina M. Jankowitsch, Jahrgang 1965, hat an der Universität Wien Geschichte und Politikwissenschaften und an der George Washington University/Washington DC Political Management studiert. Sie ist nach beruflichen Anfängen als Beilagenredakteurin einer Wiener Tageszeitung und PR-Beraterin seit 1999 als Executive Coach und Kommunikationstrainerin selbständig.
      mehr...
    • Annie Rüdegger-Rosar
    • Annie Rüdegger-Rosar, Jahrgang 1965, arbeitet in Fuerteventura als Reiseleiterin und Yogatrainerin und in Wien als Fremdenführerin. Sie ist die Urenkelin der Schauspielerin Annie Rosar.
      mehr...
978-3-205-21504-2.jpg
45,00 €
978-3-205-77356-6.jpg
Generationen erzählen
  • Heide Stockinger  (Hg.),
  • Irene Egger  (Hg.)
25,00 €
978-3-7370-0721-4.jpg
Guido Adlers Erbe
  • Markus Stumpf  (Hg.),
  • Herbert Posch  (Hg.),
  • Oliver Rathkolb  (Hg.)
Cosima Wagner
Cosima Wagner
  • Sabine Zurmühl
40,00 €
Geschichte und Zukunft des Urheberrechts IV
ca. 50,00 €
NEU
978-3-205-21898-2.jpg
Medizinische Einrichtungen auf Ansichtspostkarten
  • Andrea Praschinger,
  • Eva Maria Mannsberger,
  • Manfred Skopec
40,00 €
NEU
978-3-412-52694-8.jpg
Generation im Aufbruch
  • Christof Dipper  (Hg.),
  • Heinz Duchhardt  (Hg.)
59,00 €
 Open Access
NEU
978-3-412-52881-2.jpg
Grenze/Granica
  • Burcu Dogramaci,
  • Marta Smolińska
978-3-205-21870-8.jpg
ErinnerungsORTE weiter denken
  • Richard Hufschmied  (Hg.),
  • Karin Liebhart  (Hg.),
  • Dirk Rupnow  (Hg.),
  • Monika Sommer  (Hg.)
70,00 €
 Open Access
NEU
978-3-205-21841-8.jpg
Musik als Arbeit
  • Fritz Trümpi
NEU
978-3-205-21965-1.jpg
1074 – Benediktinerstift Admont
  • Benediktinerstift Admont  (Hg.)
ca. 25,00 €
978-3-205-21833-3.jpg
Das Blaue Haus
  • Homa Jordis
35,00 €
978-3-205-21940-8.jpg
Landesfürst und Hochverräter
  • Andreas Fraydenegg-Monzello
59,00 €
NEU
978-3-205-21830-2.jpg
Betrifft Geschichte
  • Manfried Rauchensteiner
37,00 €
978-3-205-21785-5.jpg
60,00 €
978-3-525-50031-6.jpg
49,00 €
978-3-205-21693-3.jpg
35,00 €
Kleinbauten der Stadt Wien
Kleinbauten der Stadt Wien
  • Claudia Lingenhöl
49,00 €
978-3-412-52561-3.jpg
ca. 75,00 €
978-3-412-52908-6.jpg
Visual Memory and Oblivion
  • Robert Born  (Hg.),
  • Barbara Kristina Murovec  (Hg.)
ca. 59,00 €
978-3-205-21810-4.jpg
Zeitzeuge eines Jahrhunderts
  • Peter Michael Lingens
45,00 €
978-3-205-21755-8.jpg
"Hamburg des Ostens"?
  • Ina Markova,
  • Stefan Wedrac
45,00 €
978-3-412-52837-9.jpg
Zwischen Verein, Korporation und...
  • Simone Ruoffner-Unterrainer
70,00 €
U1_9783847015659.jpg
Frauen an der Johannes Gutenberg-Universität...
  • Christian George  (Hg.),
  • Sabine Lauderbach  (Hg.),
  • Livia Prüll  (Hg.)
45,00 €
 Open Access
978-3-412-52766-2.jpg
Queerness in der Kunst der Frühen Neuzeit?
  • Lisa Hecht  (Hg.),
  • Hendrik Ziegler  (Hg.)
55,00 €
U1_9783847015475.jpg
Zofia Kossaks Geschichte(n)
  • Renata Dampc-Jarosz  (Hg.),
  • Andrzej Kowalczyk  (Hg.),
  • Lucyna Sadzikowska  (Hg.),
  • Marta Tomczok  (Hg.),
  • Paweł Tomczok  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-52712-9.jpg
Schreiben ins Exil
  • Jörg Zedler  (Hg.)
49,00 €
 Open Access
Friedrich Zweigelt (1888-1964)
35,00 €
978-3-205-21657-5.jpg
55,00 €
Faschismus?
Faschismus?
  • Anon Pelinka
35,00 €
Durch vergiftete Zeiten
Durch vergiftete Zeiten
  • Georg Friedrich Haas
40,00 €
978-3-412-52618-4.jpg
Der Wald in der Frühen Neuzeit zwischen...
  • Daniela Bohde  (Hg.),
  • Astrid Zenkert  (Hg.)
50,00 €
978-3-205-21494-6.jpg
35,00 €
978-3-205-21588-2.jpg
35,00 €
978-3-412-52554-5.jpg
Die Roraima-Orinoco-Expedition
  • Theodor Koch-Grünberg
100,00 €
“Glück, das mir verblieb”
“Glück, das mir verblieb”
  • Heide Stockinger  (Hg.)
32,00 €
978-3-205-21453-3.jpg
Heinrich Wildner Tagebücher 1938-1944
  • Gertrude Enderle-Burcel  (Hg.)
85,00 €
Das Politische System Österreichs
Das Politische System Österreichs
  • Katrin Praprotnik  (Hg.),
  • Flooh Perlot  (Hg.)