Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Gestohlen, abtransportiert, zurückgekehrt

Gestohlen, abtransportiert, zurückgekehrt

Die Anhaltische Gemäldegalerie Dessau im Zweiten Weltkrieg

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
ca. 448 Seiten, ca. 160 s/w- und 47 farb. Abb, gebunden
ISBN: 978-3-412-51833-2
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
Die 1927 gegründete Anhaltische Gemäldegalerie Dessau mit ihren bedeutenden Beständen an... mehr
Gestohlen, abtransportiert, zurückgekehrt

Die 1927 gegründete Anhaltische Gemäldegalerie Dessau mit ihren bedeutenden Beständen an Deutscher, Flämischer und Niederländischer Malerei existierte erst zwölf Jahre, als der Zweite Weltkrieg begann. Nach den einschneidenden Verlusten von Werken der Klassischen Moderne und des Bauhauses durch ihre Konfiszierung als „Entartete Kunst" 1937 folgten durch die Kriegsereignisse Verluste weit größeren Ausmaßes, darunter von Werken Albrecht Dürers, Lucas Cranachs d. Ä., Pieter Brueghels d. J. Sie wurden zerstört, gestohlen oder im Auslagerungsort Solvayhall bei Bernburg abtransportiert. Das Palais Reina, das Domizil der Dessauer Gemäldegalerie im Zentrum der Stadt, wurde bei dem Luftangriff am 28. Mai 1944 zerstört.

Der vorliegende Band stellt die Ergebnisse langjähriger Recherchen zu den Kriegsverlusten von Gemälden der Anhaltischen Gemäldegalerie vor. Er behandelt erstmals umfassend die Sicherungs- und Auslagerungsmaßnahmen während des Krieges im Kontext des nationalsozialistischen Kunstschutzes und der zentralen Anordnungen.sowie das Schicksal der Kunstwerke zum Kriegsende. Wie aktuell die Thematik nach wie vor ist, zeigt die Rückkehr von drei aus der Auslagerung in Solvayhall gestohlenen Gemälden im Jahr 2015 – 70 Jahre nach Kriegsende.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Gestohlen, abtransportiert, zurückgekehrt"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Studien zu kriegsbedingt verlagerten Kulturgütern Zur gesamten Reihe
Begehrt, beschwiegend, belastend
ca. 30,00 €
NEU
978-3-412-51682-6.jpg
Geteilte Arbeit
  • Magdalena Bushart  (Hg.),
  • Henrike Haug  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-412-50188-4.jpg
Raub und Rettung
  • Corinna Kuhr-Korolev,
  • Ulrike Schmiegelt-Rietig,
  • Elena Zubkova
ab 37,99 €
NEU
Übergangsräume
ab 54,99 €
NEU
Unter dem Roten Stern geboren
ab 37,99 €
NEU
Heilige in der mittelalterlichen Bischofsstadt
ab 54,99 €
NEU
Nach Rom gehen
Nach Rom gehen
  • Peter Erhart  (Hg.),
  • Jakob Kuratli Hüeblin  (Hg.)
ab 54,99 €
NEU
Studentica
ab 32,99 €
NEU
Niederlande und Frankreich
Niederlande und Frankreich
  • Caecilie Weissert  (Hg.)
ab 32,99 €
NEU
Schreibwissenschaft - eine neue Disziplin
Schreibwissenschaft - eine neue Disziplin
  • Birgit Huemer  (Hg.),
  • Ursula Doleschal  (Hg.),
  • Ruth Wiederkehr  (Hg.),
  • Melanie Brinkschulte  (Hg.),
  • Sabine E. Dengscherz  (Hg.),
  • Katrin Girgensohn  (Hg.),
  • Carmen Mertlitsch  (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
978-3-412-51738-0.jpg
Romantische Urbanität
  • Gisela Mettele  (Hg.),
  • Sandra Kerschbaumer  (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
978-3-412-50895-1.jpg
Oedt
  • LVR-Institut f. Landeskunde u. Regionalgeschichte  (Hg.)
25,00 €
NEU
NEU
Undine Gruenter
ab 49,99 €
NEU
Mord im Parlament
35,00 €
Revolution im Stall
Revolution im Stall
  • Veronika Settele
ab 54,99 €
NEU
Vielfalt ordnen
Vielfalt ordnen
  • Jana Osterkamp
70,00 €
NEU
Zustimmung – Anpassung –Widerspruch
ab 200,00 €
NEU
Palais Ephrussi
Palais Ephrussi
  • Veronika Rudorfer
45,00 €
NEU
Abenteuer Wissenschaft
ab 27,99 €
NEU
Wilhelm I.
Wilhelm I.
  • Robert-Tarek Fischer
ab 27,99 €
978-3-412-50376-5.jpg
Der Kampf um die Kunst
  • Andreas Burmester
50,00 €
NEU
978-3-412-50093-1.jpg
50,00 €
978-3-205-20205-9.jpg
Die letzte Grand Tour
  • Korbinian Birnbacher  (Hg.)
87,00 €
978-3-8471-1035-4.jpg
ab 74,99 €
NEU