Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Im Kampf um Geschichte(n)

Im Kampf um Geschichte(n)

Erinnerungsorte des Abessinienkriegs in Südtirol

ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
383 Seiten, mit 8 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1108-5
V&R Unipress, 1. Auflage
Warum brachten einzelne Gruppen und Individuen die Verflechtungsgeschichte Südtirols mit dem... mehr
Im Kampf um Geschichte(n)

Warum brachten einzelne Gruppen und Individuen die Verflechtungsgeschichte Südtirols mit dem Abessinienkrieg nach 1945 in öffentlich ausgetragene Geschichtsdebatten ein? Diese Leitfrage untersucht der Autor und zeigt, dass dadurch nicht nur deren zeitgebundenen Partikularinteressen erkennbar werden, sondern sich ebenso der erinnerungskulturelle Umgang mit der jüngeren Vergangenheit im Gedächtnisraum Südtirol generell erforschen lässt. Sebastian De Pretto nimmt hierfür das Alpinidenkmal in Bruneck, die Straßennamen in Bozen, die Südtiroler Heimatbücher sowie Kollektiverzählungen der Nachkriegszeit in den Blick und analysiert diese hinsichtlich ihrer Funktion als umstrittene Erinnerungsorte der am Fuße des Brenners vorherrschenden, kulturnationalistisch geprägten Geschichtspolitik.

Why did several groups and individuals consider the role of South Tyrol in the Abyssinian War after 1945 in public historical debates? The author seeks to examine this question and shows that not only individual interests become visible but also the handling of remembering of the recent history of South Tyrol can be generally explored. Thus, Sebastian De Pretto focuses on the "Alpine Monument" in Bruneck, the street names in Bolzano, home town almanacs of South Tyrol as well as post-war collective narratives, and analyses these with regard to their function as controversial places of remembrance in a cultural-nationalistic history-policy.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,5cm, Gewicht: 0,687 kg
Kundenbewertungen für "Im Kampf um Geschichte(n)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Sebastian De Pretto
    • Dr. Sebastian De Pretto hat an den Universitäten Basel, Schweiz, Bologna, Italien, und Heidelberg Philosophie, Geschichte sowie Konfliktanalyse studiert.
      mehr...
Formen der Erinnerung. Zur gesamten Reihe
NEU
"Völker, hört die Signale!"
ab 27,99 €
NEU
Österreich. Italien
Österreich. Italien
  • Stefan Malfèr
ab 37,99 €
978-3-412-51789-2.jpg
Krieg und Nachkrieg
  • Hagen Fleischer
ab 23,99 €
978-3-525-31100-4.jpg
ab 49,99 €
978-3-205-23283-4.jpg
ab 27,99 €
978-3-412-51521-8.jpg
Von Etappe zu Etappe
  • Nadja Strasser
ab 32,99 €
978-3-412-50975-0.jpg
ab 64,99 €
978-3-8471-0536-7.jpg
Abseits der Geschichte
  • Dirk Thomaschke
ab 44,99 €
978-3-8471-0619-7.jpg
ab 39,99 €
978-3-525-36974-6.jpg
Nach dem »Großen Krieg«
  • Steffen Kailitz  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-37037-7.jpg
Missratene Söhne
  • Carolin Kosuch
ab 59,99 €
978-3-525-37054-4.jpg
Jeder Bürger Soldat
  • Christhardt Henschel
ca. 70,00 €