Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20928-7.jpg
   

Österreichische Zeitgeschichte - Zeitgeschichte in Österreich

Eine Standortbestimmung in Zeiten des Umbruchs

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
872 Seiten, mit 11 s/w Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-20928-7
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2021
Die Zeitgeschichtsforschung in Österreich befindet sich in einer Umbruchsituation: Die... mehr
Österreichische Zeitgeschichte - Zeitgeschichte in Österreich

Die Zeitgeschichtsforschung in Österreich befindet sich in einer Umbruchsituation: Die Herausforderung durch internationale Perspektiven, die Rolle der Wissenschaft im öffentlichen Leben, die Karriereprofile in der Wissenschaft und das beständige Ringen um Aufmerksamkeit um finanzielle Mittel.

All diese Fragen werden in diesem Band auf den Prüfstand gestellt. Klassische Themen der politischen und sozialen Geschichte des Landes werden im Band ebenso behandelt wie neue Felder der Zeitgeschichtsforschung.

In mehrfacher Hinsicht werden hier Zäsuren markiert: Mit diesem Band geht die Herausgeberschaft der „Zeitgeschichtlichen Bibliothek" von Helmut Konrad (Graz) auf Marcus Gräser (Linz) und Dirk Rupnow (Innsbruck) über. Den neuen Herausgebern ist es gelungen eine Vielzahl prominenter österreichischer Zeithistorikerinnen und Zeithistoriker der unterschiedlichen Generationen zusammenzubringen und zugleich auch dem wissenschaftlichen Nachwuchs einen gewichtigen Platz einzuräumen. In Beiträgen, die sich mit Epochen, Zäsuren, Feldern und Themen der Zeitgeschichte in Österreich beschäftigen, soll gleichermaßen Bilanz gezogen und sollen Perspektiven eröffnet werden.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,5 x 5,8cm, Gewicht: 1,727 kg
Kundenbewertungen für "Österreichische Zeitgeschichte - Zeitgeschichte in Österreich"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Marcus Gräser (Hg.)
    • Marcus Gräser ist Institutsvorstand und Professor für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte an der Johannes Kepler Universität in Linz.
      mehr...
    • Dirk Rupnow (Hg.)
    • Dirk Rupnow ist Professor am Institut für Zeitgeschichte der Universität Innsbruck und dzt. Dekan der Philosophisch-Historischen Fakultät.
      mehr...
Böhlaus Zeitgeschichtliche Bibliothek Zur gesamten Reihe
Geschichte kompakt: Österreich
25,00 €
978-3-205-20905-8.jpg
Gedächtnisort der Republik
  • Heidemarie Uhl  (Hg.),
  • Richard Hufschmied  (Hg.),
  • Dieter A. Binder  (Hg.)
65,00 €
978-3-205-20078-9.jpg
Revolution in Wien
  • Norbert Christian Wolf
32,00 €
978-3-205-23309-1.jpg
Zeitwesen
  • Birgit Kirchmayr
Die Schauspielerin Annie Rosar (1888-1963)
Die Schauspielerin Annie Rosar (1888-1963)
  • Regina Jankowitsch,
  • Annie Rüdegger-Rosar
ca. 35,00 €
Südslawisches Wien
Südslawisches Wien
  • Miranda Jakiša  (Hg.),
  • Katharina Tyran  (Hg.)
ca. 39,00 €
NEU
Cosima Wagner
Cosima Wagner
  • Sabine Zurmühl
40,00 €
NEU
Die Geschlechter des Todes
Die Geschlechter des Todes
  • Angela Berlis  (Hg.),
  • Magdalene L. Frettlöh  (Hg.),
  • Isabelle Noth  (Hg.),
  • Silvia Schroer  (Hg.)
NEU
DIE WA(H)RE KUNST
DIE WA(H)RE KUNST
  • Jost Hermand
40,00 €
NEU
U1_9783847013839.jpg
The Political Cult of the Dead in Ukraine
  • Guido Hausmann  (Hg.),
  • Iryna Sklokina  (Hg.)
55,00 €
Berichten als kommunikative Herausforderung
Berichten als kommunikative Herausforderung
  • Thomas Dorfner  (Hg.),
  • Thomas Kirchner  (Hg.),
  • Christine Roll  (Hg.)
49,00 €
Gut untergebracht
Gut untergebracht
  • Jutta Becher
45,00 €
Reformatio et memoria
Reformatio et memoria
  • Christopher Spehr  (Hg.),
  • Siegrid Westphal  (Hg.),
  • Kathrin Paasch  (Hg.)
150,00 €
Geschichtskultur durch Restitution?
Geschichtskultur durch Restitution?
  • Thomas Sandkühler  (Hg.),
  • Angelika Epple  (Hg.),
  • Jürgen Zimmerer  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-77408-2.jpg
Tabubruch
  • Manfred Scheich
55,00 €
978-3-8471-0744-6.jpg
100 Jahre Arbeitsmarktverwaltung
  • Mathias Krempl  (Hg.),
  • Johannes Thaler  (Hg.)
50,00 €
978-3-525-40123-1.jpg
50,00 €