Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-23208-7.jpg

Die Dunkelheit des politischen Horizonts. Salzburg 1933 bis 1938 in den Berichten der Sicherheitsdirektion

Band 2: Donnergrollen. Vom Februar 1934 bis Juli 1936

ab 44,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
684 Seiten, mit 21 s/w u. farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-23208-7
Böhlau Verlag Wien
Die Berichte der seit 1933 existierenden Sicherheitsdirektion an das Bundeskanzleramt,... mehr
Die Dunkelheit des politischen Horizonts. Salzburg 1933 bis 1938 in den Berichten der Sicherheitsdirektion

Die Berichte der seit 1933 existierenden Sicherheitsdirektion an das Bundeskanzleramt, Generaldirektion für die öffentliche Sicherheit, bieten einen hervorragenden Einblick in die politische, kulturelle und ökonomische Situation Salzburgs in den Jahren 1933 bis 1938.

Der zweite Band der dreiteiligen Edition widmet sich der vor allem vom nationalsozialistischen Terror beherrschten Zeit zwischen dem Februar 1934 und dem Juliabkommen 1936. Salzburg kam in dieser Periode der direkten Konfrontation des autoritär regierten Österreich mit dem Dritten Reich auf Grund seiner geografischen Grenzlage sowie der Festspiele als auch ideologischer Gegenentwurf zum nationalsozialistischen Totalitarismus eine zentrale Rolle zu.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,5 x 5cm, Gewicht: 1,418 kg
Kundenbewertungen für "Die Dunkelheit des politischen Horizonts. Salzburg 1933 bis 1938 in den Berichten der Sicherheitsdirektion"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Robert Kriechbaumer (Hg.)
    • Robert Kriechbaumer, Dr. Phil., Mag. phil., Univ.-Prof. für Neuere Österreichische Geschichte, geb. 1948 in Wels, Studium der Geschichte, Philosophie, Psychologie und Politikwissenschaft an den Universitäten Salzburg und München, Stipendiat der Görres-Gesellschaft, der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Humboldt-Gesellschaft. Seit 1992 Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek.
      mehr...
Schriftenreihe des Forschungsinstituts für politisch-historische Studien der... Zur gesamten Reihe
978-3-525-36743-8.jpg
Judenhass
  • Trond Berg Eriksen,
  • Håkon Harket,
  • Einhart Lorenz
ab 39,99 €
978-3-205-23205-6.jpg
ab 39,99 €
978-3-205-98909-7.jpg
110,00 €
Die Hitlerjugend
Die Hitlerjugend
  • André Postert
ca. 60,00 €
978-3-525-54145-6.jpg
ab 23,99 €
978-3-412-51501-0.jpg
ab 32,99 €
978-3-525-31071-7.jpg
Bürger gegen Hitler
  • Manuel Limbach
ab 64,99 €
978-3-205-79700-5.jpg
40,00 €
Unfassbare Wunder
Unfassbare Wunder
  • Alexandra Föderl-Schmid,
  • Konrad Rufus Müller
ab 27,99 €
978-3-205-23186-8.jpg
Der Fall Reinthaller
  • Heinz-Dietmar Schimanko
ab 59,99 €
978-3-525-37078-0.jpg
Nationalsozialistische Ideologie und Ethik
  • Wolfgang Bialas  (Hg.),
  • Lothar Fritze  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-8471-0820-7.jpg
Die SS nach 1945
  • Jan Erik Schulte  (Hg.),
  • Michael Wildt  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-36921-0.jpg
NS-Prozesse und deutsche Öffentlichkeit
  • Clemens Vollnhals  (Hg.),
  • Jörg Osterloh  (Hg.)
ab 64,99 €
978-3-525-30048-0.jpg
Der perfekte Mord
  • Ralph Giordano
15,00 €
978-3-647-30087-0.jpg
Weltstadtvergnügen
  • Daniel Morat,
  • Tobias Becker,
  • Kerstin Lange,
  • Johanna Niedbalski,
  • Anne Gnausch,
  • Paul Nolte
ab 27,99 €
978-3-525-30109-8.jpg
Friedrich Weißler
  • Manfred Gailus
ab 23,99 €