Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-30186-9.jpg
     

Europa und die deutsche Einheit

Beobachtungen, Entscheidungen und Folgen

ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
848 Seiten, mit 1 Schaubild, gebunden
ISBN: 978-3-525-30186-9
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2017
Auf den ersten Blick gehört die deutschen Einheit zu den am besten aufgearbeiteten Kapiteln der... mehr
Europa und die deutsche Einheit

Auf den ersten Blick gehört die deutschen Einheit zu den am besten aufgearbeiteten Kapiteln der jüngsten Zeitgeschichte, jedoch fokussierte die bisherige Forschung vor allem auf die innerdeutsche Dimension und auf die internationale Durchsetzung der Einheit. Dabei standen insbesondere die vier Siegermächte des Zweiten Weltkriegs und einige Nachbarstaaten im Mittelpunkt. Dieser Band untersucht die »Wiedervereinigung« erstmals aus einer gesamteuropäischen Perspektive und gliedert sich in regional- und bündnisbedingte Themenblöcke (Vier Mächte, Neutrale und NATO-Staaten, Skandinavien, Benelux-Staaten, Mittel- und Osteuropa, Südeuropa). Zudem wird auch die Rolle transnationaler Parteiennetzwerke thematisiert. Die einzelnen Länderstudien skizzieren das Verhältnis des jeweiligen Landes zu den beiden deutschen Staaten vor 1989/90. Im Zentrum der Analysen steht die Haltung zur deutschen Frage vom Mauerfall am 9. November 1989 bis zum Vollzug der Einheit am 3. Oktober 1990. Länderspezifische Schwerpunktsetzungen machen deutlich, wie divers die deutsche Einheit aus den jeweiligen nationalen Blickwinkeln wahrgenommen wurde und wie sehr diese bis heute das Deutschlandbild (mit)prägen. Vor dem Hintergrund der Vertiefung der europäischen Integration und der Erweiterung der EU wird ein Ausblick auf die Rolle des geeinten Deutschlands bis ins Europa unserer Tage gewagt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 5,5cm, Gewicht: 1,369 kg
Weiterführende Links zu "Europa und die deutsche Einheit"
Kundenbewertungen für "Europa und die deutsche Einheit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Michael Gehler (Hg.)
    • Michael Gehler, Prof. Dr., ist Professor und Leiter des Instituts für Geschichte der Stiftung Universität Hildesheim sowie Inhaber eines Jean Monnet Chairs.
      mehr...
    • Maximilian Graf (Hg.)
    • Dr. Maximilian Graf ist Research Associate am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz und Gastwissenschaftler am Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien.
      mehr...
NEU
Hans Meiser
ab 79,99 €
Briefkultur(en) in der deutschen Geschichtswissenschaft zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert
Briefkultur(en) in der deutschen...
  • Matthias Berg  (Hg.),
  • Helmut Neuhaus  (Hg.)
ab 49,99 €
Niederlande und Frankreich / The Netherlands and France
ab 32,99 €
Der Preis der Deutschen Einheit
ab 39,99 €
Rosenbergs Elite und ihr Nachleben
ab 32,99 €
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20. Jahrhundert
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20....
  • Christian Marx  (Hg.),
  • Morten Reitmayer  (Hg.)
ab 49,99 €
Verlust politischer Urteilskraft
ab ca. 59,99 €
Spuren von Krieg und Terror
ab 25,99 €
978-3-8471-1081-1.jpg
ab ca. 54,99 €
978-3-525-45326-1.jpg
Religion und Sinn
  • Martin Klüners,
  • Jörn Rüsen
ab 18,99 €
978-3-412-51863-9.jpg
ab 39,99 €
978-3-525-31119-6.jpg
ab 74,99 €
978-3-412-51767-0.jpg
Beethoven
  • Jost Hermand
ab 27,99 €
978-3-525-30198-2.jpg
Krieg in der Literatur, Literatur im Krieg
  • Karsten Dahlmanns  (Hg.),
  • Matthias Freise  (Hg.),
  • Grzegorz Kowal  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-36093-4.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-36328-7.jpg
Sachsen – Eine Hochburg des Rechtsextremismus?
  • Uwe Backes  (Hg.),
  • Steffen Kailitz  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8252-5227-4.jpg
Nachhaltigkeit interdisziplinär. Konzepte,...
  • Evi Zemanek  (Hg.),
  • Ursula Kluwick  (Hg.)
39,99 €
978-3-525-31091-5.jpg
Von Propaganda bis Poesie
  • Henriette Reisner
ab 49,99 €
978-3-412-51295-8.jpg
Jacques Offenbach
  • Ralf-Olivier Schwarz
ab 23,99 €
978-3-205-23265-0.jpg
ab 32,99 €
978-3-205-79597-1.jpg
Der Dollfuß-Mythos
  • Lucile Dreidemy
35,00 €
978-3-205-79658-9.jpg
Souveränität als Mythos
  • Alexander Mionskowski
98,00 €
978-3-205-79501-8.jpg
Mythos Prinz Eugen
  • Elisabeth Großegger
45,00 €
978-3-8471-0940-2.jpg
Von Sinn(en) und Gefühlen
  • Vincent Pauval  (Hg.),
  • Herbert Holl  (Hg.),
  • Clemens Pornschlegel  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-40491-1.jpg
ab 15,99 €
978-3-205-23195-0.jpg
Sehnsucht nach dem starken Mann?
  • Martin Dolezal,
  • Peter Grand,
  • Berthold Molden,
  • David Schriffl
ab 44,99 €
978-3-412-20889-9.jpg
55,00 €
978-3-412-20729-8.jpg
Welt – Bild – Museum
  • Andreas Blühm  (Hg.),
  • Anja Ebert  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-20786-1.jpg
Kaffee
  • Martin Krieger
30,00 €
978-3-412-51147-0.jpg
Das Phantom »Rasse«
  • Naika Foroutan  (Hg.),
  • Christian Geulen  (Hg.),
  • Susanne Illmer  (Hg.),
  • Klaus Vogel  (Hg.),
  • Susanne Wernsing  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-412-50909-5.jpg
Europas vergessene Diktaturen?
  • Jörg Ganzenmüller  (Hg.)
ab 27,99 €