Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-30198-2.jpg

Krieg in der Literatur, Literatur im Krieg

Studien

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 608 Seiten, mit 14 Abb. und 6 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-30198-2
Vandenhoeck & Ruprecht
Der Erste Weltkrieg wird zumeist als Vorläufer-Konflikt des Zweiten Weltkrieges gesehen. Es... mehr
Krieg in der Literatur, Literatur im Krieg

Der Erste Weltkrieg wird zumeist als Vorläufer-Konflikt des Zweiten Weltkrieges gesehen. Es lohnt jedoch, auch die Gegenperspektive einzunehmen: Der Erste Weltkrieg als letzter Krieg des »langen« 19. Jahrhunderts, als vorläufiger Höhe- oder Tiefpunkt einer zivilisatorischen Entwicklung – der des »modernen« Krieges. Der Sammelband geht zwei Fragestellungen nach. Einerseits der Frage nach dem Krieg in der Literatur: Wie spiegeln literarische Werke das Erlebnis des »modernen« Krieges wider und welche Haltung nehmen sie zu ihm ein? Und andererseits der Frage nach der Literatur im Krieg: In welcher Weise reflektieren Werke, die in größter Nähe zum Töten und Getötet-Werden verfasst worden sind, aber nicht von ihm handeln, Vorstellungen über eine künftige Friedensordnung?

Das Buch trägt Studien namhafter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammen, die sich beispielsweise mit den Schriften von Edwin Erich Dwinger, Stefan George, Ernst Jünger, Jan Kochanowski, Janusz Korczak, Thomas Mann, Max Scheler, Werner Sombart, Józef Wittlin oder Arnold Zweig befassen. Das Spektrum der Gattungen reicht dabei von der Lyrik bis zur Graphic Novel, vom Kriegsbrief bis zum Feuilleton.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Krieg in der Literatur, Literatur im Krieg"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Rosenbergs Elite und ihr Nachleben
ab 32,99 €
»Ich schwöre Treue…«
ab 54,99 €
"Völker, hört die Signale!"
ab 27,99 €
Der Weimarer Reichstag
Der Weimarer Reichstag
  • Philipp Austermann
ab 23,99 €
Homosexuelle in Deutschland 1933–1969
ab 27,99 €
Spuren von Krieg und Terror
ab 25,99 €
Die Psychokrieger aus Camp Sharpe
ab 39,99 €
Weimar und die Welt
Weimar und die Welt
  • Christoph Cornelißen  (Hg.),
  • Dirk van Laak  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-412-51863-9.jpg
ab 39,99 €
978-3-8471-1082-8.jpg
ab 37,99 €
978-3-412-51789-2.jpg
Krieg und Nachkrieg
  • Hagen Fleischer
ab 23,99 €
978-3-412-51741-0.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-36328-7.jpg
Sachsen – Eine Hochburg des Rechtsextremismus?
  • Uwe Backes  (Hg.),
  • Steffen Kailitz  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-525-31095-3.jpg
ab 44,99 €
978-3-412-51603-1.jpg
November 1918
  • Thomas Stamm-Kuhlmann
ab 39,99 €
978-3-205-20896-9.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-50044-3.jpg
Westemigranten
  • Mario Keßler
ab 54,99 €
978-3-525-31081-6.jpg
ab 59,99 €
978-3-412-51425-9.jpg
ab 49,99 €
978-3-412-51357-3.jpg
»Herr, mach ein Ende!«
  • Clemens Maria Haertle
ab 140,00 €
978-3-205-23229-2.jpg
ab 23,99 €
978-3-412-22223-9.jpg
Der Feind von nebenan
  • Frauke Wildvang
39,80 €
978-3-525-37078-0.jpg
Nationalsozialistische Ideologie und Ethik
  • Wolfgang Bialas  (Hg.),
  • Lothar Fritze  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-37064-3.jpg
ab 64,99 €
NEU
Hans Meiser
ab 79,99 €
Briefkultur(en) in der deutschen Geschichtswissenschaft zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert
Briefkultur(en) in der deutschen...
  • Matthias Berg  (Hg.),
  • Helmut Neuhaus  (Hg.)
ab 49,99 €
Niederlande und Frankreich
Niederlande und Frankreich
  • Caecilie Weissert  (Hg.)
ab 32,99 €
Der Preis der Deutschen Einheit
ab 39,99 €
Rosenbergs Elite und ihr Nachleben
ab 32,99 €
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20. Jahrhundert
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20....
  • Christian Marx  (Hg.),
  • Morten Reitmayer  (Hg.)
ab 49,99 €
Verlust politischer Urteilskraft
ca. 70,00 €
Spuren von Krieg und Terror
ab 25,99 €
978-3-8471-1081-1.jpg
ca. 65,00 €
978-3-525-45326-1.jpg
Religion und Sinn
  • Martin Klüners,
  • Jörn Rüsen
ab 18,99 €
978-3-412-51863-9.jpg
ab 39,99 €
978-3-525-31119-6.jpg
ab 74,99 €
978-3-412-51767-0.jpg
Beethoven
  • Jost Hermand
ab 27,99 €
978-3-525-36093-4.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-36328-7.jpg
Sachsen – Eine Hochburg des Rechtsextremismus?
  • Uwe Backes  (Hg.),
  • Steffen Kailitz  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8252-5227-4.jpg
Nachhaltigkeit interdisziplinär. Konzepte,...
  • Evi Zemanek  (Hg.),
  • Ursula Kluwick  (Hg.)
39,99 €
978-3-525-31091-5.jpg
Von Propaganda bis Poesie
  • Henriette Reisner
ab 49,99 €
978-3-412-51295-8.jpg
Jacques Offenbach
  • Ralf-Olivier Schwarz
ab 23,99 €
978-3-205-23265-0.jpg
ab 32,99 €
978-3-205-79597-1.jpg
Der Dollfuß-Mythos
  • Lucile Dreidemy
35,00 €
978-3-205-79658-9.jpg
Souveränität als Mythos
  • Alexander Mionskowski
98,00 €
978-3-205-79501-8.jpg
Mythos Prinz Eugen
  • Elisabeth Großegger
45,00 €
978-3-8471-0940-2.jpg
Von Sinn(en) und Gefühlen
  • Vincent Pauval  (Hg.),
  • Herbert Holl  (Hg.),
  • Clemens Pornschlegel  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-40491-1.jpg
ab 15,99 €
978-3-205-23195-0.jpg
Sehnsucht nach dem starken Mann?
  • Martin Dolezal,
  • Peter Grand,
  • Berthold Molden,
  • David Schriffl
ab 44,99 €
978-3-412-20889-9.jpg
55,00 €
978-3-412-20729-8.jpg
Welt – Bild – Museum
  • Andreas Blühm  (Hg.),
  • Anja Ebert  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-20786-1.jpg
Kaffee
  • Martin Krieger
30,00 €
978-3-412-51147-0.jpg
Das Phantom »Rasse«
  • Naika Foroutan  (Hg.),
  • Christian Geulen  (Hg.),
  • Susanne Illmer  (Hg.),
  • Klaus Vogel  (Hg.),
  • Susanne Wernsing  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-412-50909-5.jpg
Europas vergessene Diktaturen?
  • Jörg Ganzenmüller  (Hg.)
ab 27,99 €