Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51554-6.jpg

Die Neue Universität zu Köln

Ihre Geschichte seit 1919

20,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
295 Seiten, mit zahlreichen s/w- und farb. Abb., Französische Broschur
ISBN: 978-3-412-51554-6
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2019
Die Geschichte der Universität zu Köln ist ungewöhnlich: 1919 gründete die Stadt sie bereits zum... mehr
Die Neue Universität zu Köln
Die Geschichte der Universität zu Köln ist ungewöhnlich: 1919 gründete die Stadt sie bereits zum zweiten Mal. Mehr als einhundert Jahre zuvor war ihre Vorgängerin von 1388 geschlossen worden. Noch während des Ersten Weltkriegs nahm Gestalt an, was mit der Handelshochschule von 1901 vorbereitet worden war. Die neue Universität verband Theorie, Praxis und die Erforschung der sozialen Welt. Sie verstand sich als fortschrittlich und republiktreu. Doch welchen Weg nahm die Universität seit diesen Anfängen? Wie wirkten sich der Nationalsozialismus und die Gründung der Bundesrepublik aus, wie „1968“ und die Anfänge der „Globalisierung“? Wer waren prägende Personen, was die weichenstellenden Entscheidungen? Was hieß es, zu den verschiedenen Zeiten in Köln zu studieren, und welches Verhältnis bestand zur Stadt und ihrer Gesellschaft. Der vorliegende Band präsentiert ein dichtes Panorama aus Informationen, Biografien, Bildern und Objekten. Anschaulich vermitteln sie Kontinuitäten und Transformationen der Universität zu Köln seit 1919 – bis ins 21. Jahrhundert, das die Universität erfolgreich begonnen hat: Moderne Lehrformen und ein breites Fächerspektrum, Spitzenforschung und Internationalisierung machen sie zu einem herausragenden Ort des Wissens. Das Buch erscheint zum 100. Jubiläum der Neugründung der Kölner Universität. Es wird herausgegeben im Auftrag des Rektorats von Habbo Knoch, Ralph Jessen und Hans Peter Ullmann, von denen auch das grundlegende Konzept des Bandes stammt. Alle drei lehren als Professoren am Historischen Institut und leiten dort seit 2016 ein Projekt zur Erforschung der Geschichte der Neuen Universität. Ein universitätsinterner Beirat, dem Vertreter*innen aller Fakultäten angehören, hat die Entstehung des Bandes fachkundig begleitet. In enger Abstimmung mit den Projektleitern hat es das Kölner Geschichtsbüro Reder, Roeseling & Prüfer übernommen, die Darstellung zu recherchieren und zu erstellen. Der maßgebliche Bearbeiter Thomas Prüfer und die Projektmanagerin Thekla Keuck haben beide an der Universität zu Köln in Neuerer Geschichte promoviert.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 20 x 26 x 2,5cm, Gewicht: 1,085 kg
Kundenbewertungen für "Die Neue Universität zu Köln"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
978-3-412-50188-4.jpg
Raub und Rettung
  • Corinna Kuhr-Korolev,
  • Ulrike Schmiegelt-Rietig,
  • Elena Zubkova
ab 37,99 €
Deutschland und Europa seit 1990
Deutschland und Europa seit 1990
  • Philipp Ther,
  • Benno Nietzel
ab ca. 15,99 €
Im Büro des Herrschers
Im Büro des Herrschers
  • Clemens Ableidinger  (Hg.),
  • Peter Becker  (Hg.),
  • Marion Dotter  (Hg.),
  • Andreas Enderlin-Mahr  (Hg.),
  • Jana Osterkamp  (Hg.),
  • Nadja Weck  (Hg.)
ca. 50,00 €
Englands Brexit und Abschied von der Welt
ab ca. 23,99 €
NEU
Demokratie versuchen
Demokratie versuchen
  • Dirk Schumann  (Hg.),
  • Christoph Gusy  (Hg.),
  • Walter Mühlhausen  (Hg.)
ab 32,99 €
Geschichte des Risorgimento
Geschichte des Risorgimento
  • Gabriele B. Clemens
ab ca. 23,99 €
Reinhart Koselleck als Historiker
Reinhart Koselleck als Historiker
  • Manfred Hettling  (Hg.),
  • Wolfgang Schieder  (Hg.)
ab 54,99 €
Übergangsräume
Übergangsräume
  • Alina Enzensberger
ab 54,99 €
Kölns Weg in die Gegenwart
ab 23,99 €
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20. Jahrhundert
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20....
  • Christian Marx  (Hg.),
  • Morten Reitmayer  (Hg.)
ab 49,99 €
Weimar und die Welt
Weimar und die Welt
  • Christoph Cornelißen  (Hg.),
  • Dirk van Laak  (Hg.)
ab 37,99 €
Kulturgeschichte der DDR
ab 74,99 €
978-3-412-51591-1.jpg
ab 59,99 €
Wa(h)re Fakten
Wa(h)re Fakten
  • Volker Barth
ab 54,99 €
978-3-412-50626-1.jpg
Magistra Vitae
  • Alexander Demandt
ab 27,99 €
Moral Economies
Moral Economies
  • Ute Frevert  (Hg.)
ab 39,99 €
Korruption im Kaiserreich
ab 39,99 €
978-3-412-51320-7.jpg
Föderalismus in Deutschland
  • Dietmar Willoweit  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-205-20504-3.jpg
Epochenbrüche im 20. Jahrhundert
  • Stefan Karner  (Hg.),
  • Gerhard Botz  (Hg.),
  • Helmut Konrad  (Hg.)
35,00 €
»Was soll und kann der Staat noch leisten?«
ab 54,99 €
978-3-8471-0544-2.jpg
Die NS-Volksgemeinschaft
  • Uwe Danker  (Hg.),
  • Astrid Schwabe  (Hg.)
ab 32,99 €
Ordnungsmuster und Deutungskämpfe
ab 64,99 €
Liberalismus
Liberalismus
  • Franz Walter  (Hg.)
ab 21,00 €
Bürgerliche Netzwerke
Bürgerliche Netzwerke
  • Daniel Watermann
ab 59,99 €