Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Europa und die Schlafkrankheit
   

Europa und die Schlafkrankheit

Koloniale Seuchenbekämpfung, europäische Identitäten und moderne Medizin 1890–1950

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
377 Seiten, mit 7 s/w Abb., 2 farb. Abb. u. 1 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-31068-7
Vandenhoeck & Ruprecht
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts verwüsteten Epidemien der Schlafkrankheit weite Teile der... mehr
Europa und die Schlafkrankheit

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts verwüsteten Epidemien der Schlafkrankheit weite Teile der europäischen Kolonialgebiete in Afrika. Diese akute Krise in den Krankheitsgebieten setzte eine ganze Reihe von Entwicklungen in Gang, deren Reichweite sich keineswegs auf den afrikanischen Kontinent beschränkte. Während in den Kolonien Zwangsuntersuchungen und -behandlungen der afrikanischen Bevölkerung eingeführt, Verkehrswege kontrolliert und ganze Landstriche evakuiert und umgestaltet wurden, formierte sich in Europa die Tropenmedizin als avantgardistisches Projekt an einer Schnittstelle von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Stellte die Konfrontation mit der Krankheit die Kolonialmächte zwar vor massive Schwierigkeiten, so öffnete sie gleichzeitig ein koloniales Experimentierfeld für Biomedizin, Pharma-Industrie und Administrationen. Die Studie beschreibt die Entstehung dieses neuen Forschungs- und Interventionsfeldes als eine europäische Verflechtungsgeschichte. Was sagen die Maßnahmen zur Bekämpfung der Krankheit über die imperiale Prägung moderner Biomedizin? Welche Dynamiken kolonialer Herrschaft und internationaler Politik lassen sich an ihnen ablesen? Anhand dieser Fragen öffnet die Studie das Thema nicht nur für medizinhistorische Zugriffe, sondern auch für aktuelle Fragen der Global- und Zeitgeschichte.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3cm, Gewicht: 0,75 kg
Kundenbewertungen für "Europa und die Schlafkrankheit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Sarah Ehlers
    • Sarah Ehlers ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für die Geschichte der Technik an der Technischen Universität München.
      mehr...
Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft. Zur gesamten Reihe
NEU
978-3-525-31114-1.jpg
ab 19,99 €
978-3-525-37075-9.jpg
ab 15,99 €
978-3-412-51403-7.jpg
ab 23,99 €
978-3-525-40490-4.jpg
Neue Autorität – Das Handbuch
  • Bruno Körner  (Hg.),
  • Martin Lemme  (Hg.),
  • Stefan Ofner  (Hg.),
  • Tobias von der Recke  (Hg.),
  • Claudia Seefeldt  (Hg.),
  • Herwig Thelen  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-525-40491-1.jpg
ab 15,99 €
978-3-525-35593-0.jpg
ab 54,99 €
978-3-8252-4971-7.jpg
24,99 €
978-3-8252-4970-0.jpg
Gotteslehre
  • Matthias Haudel,
  • Matthias Haudel
19,99 €
Der Brief an die Römer
Der Brief an die Römer
  • Peter Stuhlmacher
40,00 €
978-3-647-53514-2.jpg
Die Gleichnisse Jesu
  • Joachim Jeremias
ab 18,99 €
978-3-525-31510-1.jpg
ab 15,99 €
978-3-7887-3121-2.jpg
Johannesevangelium I
  • Walter Klaiber
ab 17,99 €
978-3-525-51013-1.jpg
Der Römerbrief
  • Gerd Theißen,
  • Petra von Gemünden
ab 37,99 €
978-3-525-51638-6.jpg
ab 110,00 €
978-3-525-51630-0.jpg
80,00 €
978-3-525-49158-4.jpg
15,00 €
978-3-647-70196-7.jpg
ab 15,99 €
978-3-525-31117-2.jpg
Balanceakt für die Zukunft
  • Joachim Klose  (Hg.),
  • Norbert Lammert  (Hg.)
ca. 45,00 €
978-3-525-36328-7.jpg
Sachsen – Eine Hochburg des Rechtsextremismus?
  • Uwe Backes  (Hg.),
  • Steffen Kailitz  (Hg.)
ca. 40,00 €
978-3-525-31096-0.jpg
ca. 70,00 €
978-3-525-37085-8.jpg
Wa(h)re Fakten
  • Volker Barth
ca. 70,00 €
978-3-525-36327-0.jpg
Politisches Entscheiden im Kalten Krieg
  • Thomas Großbölting  (Hg.),
  • Stefan Lehr  (Hg.)
ca. 70,00 €
978-3-205-20782-5.jpg
Hans Menasse: The Austrian Boy
  • Alexander Juraske,
  • Agnes Meisinger,
  • Peter Menasse
ab 18,99 €
978-3-412-51295-8.jpg
Jacques Offenbach
  • Ralf-Olivier Schwarz
ab 23,99 €
NEU
978-3-525-36392-8.jpg
»Stets am Feind!«
  • Helmut R. Hammerich
ca. 40,00 €
NEU
978-3-412-51501-0.jpg
ab 32,99 €
978-3-8471-0845-0.jpg
Avantgarden der Biopolitik
  • Karl Braun  (Hg.),
  • Felix Linzner  (Hg.),
  • John Khairi-Taraki  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-10565-8.jpg
ab 27,99 €
978-3-525-31080-9.jpg
Bürgertum
  • Manfred Hettling  (Hg.),
  • Richard Pohle  (Hg.),
  • Manfred Hettling  (Hg.)
ab 59,99 €
NEU
978-3-412-51425-9.jpg
ab 49,99 €
978-3-412-51400-6.jpg
Rethinking Postwar Europe
  • Barbara Lange  (Hg.),
  • Dirk Hildebrandt  (Hg.),
  • Agata Pietrasik  (Hg.)
ab ca. 32,99 €
978-3-412-51367-2.jpg
Missbrauch
  • Otto Ulbricht
ab 19,99 €
978-3-8471-0897-9.jpg
Bildung! Aber welche?
  • Johannes Knewitz
ab 59,99 €