Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-31075-5.jpg

Die Evakuierung der Deutschen aus der Slowakei 1944/45

Verlauf, Kontexte, Folgen

50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
349 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-31075-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2019
Im Herbst 1944 ordnete Heinrich Himmler die Evakuierung der deutschen Bevölkerung aus Ostmittel-... mehr
Die Evakuierung der Deutschen aus der Slowakei 1944/45

Im Herbst 1944 ordnete Heinrich Himmler die Evakuierung der deutschen Bevölkerung aus Ostmittel- und Südosteuropa an. Grund war das Vorrücken der sowjetischen Truppen nach Westen. Lässt sich diese Evakuierung, wie nach 1945 in der deutschen Erinnerung überwiegend geschehen, einfach als humanitäre Maßnahme im Interesse der von Kriegshandlungen bedrohten Zivilbevölkerung verstehen? Oder standen dahinter nicht auch Zielsetzungen der nationalsozialistischen Kriegspolitik?

Das vorliegende Buch präsentiert die Ergebnisse eines deutsch-slowakischen Forschungsprojektes. Am Beispiel der Deutschen in der Slowakei werden Hintergründe, Abläufe und Zusammenhänge der Evakuierung in den Jahren 1944-1945 untersucht, die bisher meist nur dem Komplex von „Flucht und Vertreibung“ zugeordnet wurden. Ein besonderer Fokus liegt auf der allgemeinen Entwicklung in der Region, in der es, ausgelöst durch Kampfhandlungen, zu parallelen Fluchtbewegungen der slowakischen Zivilbevölkerung kam. Dass auch die nationalsozialistische Volkstumspolitik einen maßgeblichen Einfluss auf das Geschehen hatte, ist eines der zentralen Ergebnisse der vorliegenden Studie. Berücksichtigt werden auch die Räumungspolitik der Deutschen Wehrmacht sowie Verfolgungsmaßnahmen gegen Juden, Roma und politische Gegner. Am Ende des Bandes steht ein Ausblick auf die Folgen für die Betroffenen und die geschichtspolitische Einordnung der Evakuierung in der Bundesrepublik Deutschland.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,8cm, Gewicht: 0,698 kg
Kundenbewertungen für "Die Evakuierung der Deutschen aus der Slowakei 1944/45"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Martin Zückert
    • Dr. Martin Zückert ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Geschäftsführer des Collegium Carolinum, Forschungsinstitut für die Geschichte Tschechiens und der Slowakei.
      mehr...
    • Michal Schvarc
    • PhDr. Michal Schvarc, PhD. ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Historischen Instituts der Slowakischen Akademie der Wissenschaften und Mitglied der Deutsch-Tschechischen und Deutsch-Slowakischen Historikerkommission.
      mehr...
    • Martina Fiamová
    • PhDr. Martina Fiamová, PhD. ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Historischen Instituts der Slowakischen Akademie der Wissenschaften und Mitglied der Deutsch-Tschechischen und Deutsch-Slowakischen Historikerkommission.
      mehr...
Veröffentlichungen des Collegium Carolinum. Zur gesamten Reihe
978-3-525-37313-2.jpg
Migration and Landscape Transformation
  • Martin Zückert  (Hg.),
  • Heidi Hein-Kircher  (Hg.)
50,00 €
Science and Empire in Eastern Europe
ca. 50,00 €
NEU
978-3-525-35598-5.jpg
The Prague Spring as a Laboratory
  • Martin Schulze Wessel  (Hg.)
50,00 €
978-3-525-37306-4.jpg
Zivilgesellschaft und Menschenrechte im...
  • Robert Luft  (Hg.),
  • Miloš Havelka  (Hg.),
  • Stefan Zwicker  (Hg.)
70,00 €
978-3-525-37310-1.jpg
Voices of Freedom – Western Interference?
  • Anna Bischof  (Hg.),
  • Zuzana Jürgens  (Hg.)
50,00 €
978-3-525-37317-0.jpg
Exploring Loyalty
  • Jana Osterkamp  (Hg.),
  • Martin Schulze Wessel  (Hg.)
50,00 €
978-3-525-37304-0.jpg
Soziale Bindungen und gesellschaftliche...
  • Eva Schlotheuber  (Hg.),
  • Hubertus Seibert  (Hg.)
70,00 €
The Memory of Guilt Revisited
The Memory of Guilt Revisited
  • Oto Luthar  (Hg.),
  • Heidemarie Uhl  (Hg.)
ca. 25,00 €
Castrum sanctae Mariae
Castrum sanctae Mariae
  • Arno Mentzel-Reuters  (Hg.),
  • Stefan Samerski  (Hg.)
ab ca. 59,99 €
978-3-412-51621-5.jpg
ca. 45,00 €
978-3-525-31114-1.jpg
ca. 25,00 €
 Open Access
978-3-412-51588-1.jpg
Heimat verhandeln?
  • Sigrid Ruby  (Hg.),
  • Barbara Krug-Richter  (Hg.),
  • Amalia Barboza  (Hg.)
ca. 55,00 €
978-3-205-23295-7.jpg
ca. 60,00 €
978-3-8471-1004-0.jpg
The Road to Socialism
  • Lyubomir Pozharliev
ca. 50,00 €
978-3-525-31086-1.jpg
ca. 70,00 €
978-3-412-51635-2.jpg
Traditionen, Zäsuren, Dynamiken
  • Marc von der Höh  (Hg.)
ca. 75,00 €
978-3-525-36327-0.jpg
Politisches Entscheiden im Kalten Krieg
  • Thomas Großbölting  (Hg.),
  • Stefan Lehr  (Hg.)
ca. 70,00 €
978-3-525-35209-0.jpg
ca. 70,00 €
 Open Access
978-3-525-30197-5.jpg
Lebenswirklichkeiten
  • Karen Körber,
  • Andreas Gotzmann
 Open Access
978-3-525-36743-8.jpg
Judenhass
  • Trond Berg Eriksen,
  • Håkon Harket,
  • Einhart Lorenz
ca. 50,00 €
978-3-412-51603-1.jpg
November 1918
  • Thomas Stamm-Kuhlmann  (Hg.)
ca. 60,00 €
978-3-412-51560-7.jpg
Familienbriefe 1903–1921
  • Sigismund von Radecki
ca. 45,00 €
 Open Access
978-3-205-20737-5.jpg
Shimon An-Ski: Der Khurbn in Polen, Galizien...
  • Olaf Terpitz  (Hg.),
  • Olaf Terpitz  (Hg.)
978-3-205-20902-7.jpg
Politische Funktionen städtischer Räume und...
  • Roman Czaja  (Hg.),
  • Zdzisław Noga  (Hg.),
  • Ferdinand Opll  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
ca. 90,00 €
978-3-412-50559-2.jpg
50,00 €
978-3-412-22386-1.jpg
Maria Aurora von Königsmarck
  • Rieke Buning  (Hg.),
  • Bettina Roggmann  (Hg.),
  • Beate-Christine Fiedler  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-22398-4.jpg
55,00 €
978-3-412-22165-2.jpg
Riga
  • Andreas Fülberth
28,00 €
978-3-412-22395-3.jpg
Origines Livonorum
  • Stefan Donecker
60,00 €