Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-79700-5.jpg

Abwehr-General Erwin Lahousen

Der erste Zeuge beim Nürnberger Prozess

Übersetzt von:
40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
312 Seiten, 8 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-79700-5
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2015
30. November 1945: Justizpalast Nürnberg, Prozess gegen die deutschen Hauptkriegsverbrecher. Der... mehr
Abwehr-General Erwin Lahousen

30. November 1945: Justizpalast Nürnberg, Prozess gegen die deutschen Hauptkriegsverbrecher. Der amerikanische Anklagevertreter Oberst Amen ruft seinen ersten Zeugen auf: Es ist Generalmajor Erwin Lahousen. Von der Bank der Angeklagten hört man Rufe der Verwunderung. Hermann Göring schreit gar: »Verräter! Schwein!« Wer war dieser Erwin Lahousen? Über sein Leben zwischen Wehrmacht und Widerstand im Stab von Wilhelm Canaris berichtet dieses Buch. Erwin Heinrich René Lahousen, Edler von Vivremont, 1897 in Wien geboren, kämpfte im Ersten Weltkrieg u.a. an der Isonzo-Front. 1920 wurde er in das österreichische Bundesheer übernommen und nach entsprechender Ausbildung dem Militär-Geheimdienst zugeteilt, dessen Akten am 12. März 1938 von einem Kommando der deutschen »Abwehr« unter der Führung von Admiral Wilhelm Canaris in Besitz genommen wurden. Canaris ernannte Erwin Lahousen im Januar 1939 zum Leiter der Abteilung II, Sabotage und Spezialaufträge. In Berlin nahm Lahousen Sprachunterricht bei der französischen Spionin Madame Richou, über die er dem französischen Geheimdienst Informationen über Hitlers Angriffskriege zukommen ließ. Er schloss sich dem Widerstandszirkel gegen Hitler innerhalb der »Abwehr« an und wurde zu einem der wichtigsten Gefährten von Canaris. Im August 1943 zu einem Fronteinsatz abkommandiert, wurde er am 19. Juli 1944, einen Tag vor dem Stauffenberg-Attentat auf Hitler, schwer verwundet und entging dadurch den Ermittlungen der Gestapo. Mit Kriegsende kam Lahousen in US-Gefangenschaft. Als Kronzeuge der Anklage in Nürnberg trug er wesentlich dazu bei, die Verbrechen der Nationalsozialisten zu beweisen und aufzuklären.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Abwehr-General Erwin Lahousen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Harry Carl Schaub
    • Harry Carl Schaub, J. D., LHD h.c., diente während der Zeit des Kalten Krieges als Nachrichtendienstoffizier in der US-Army (Büro des Assistent Chief of Staff, G-2 Intelligence, Department of the Army, Abteilung Osteuropa/UdSSR) und erreichte den Dienstgrad eines Hauptmanns. Bis heute gehört Schaub als aktives Mitglied der amerikanischen Association for Intelligence Officers (AFIO) an. Nach Ableistung seines Militärdienstes studierte Schaub an der Yale Law School internationales und...
      mehr...
NEU
Herrscherbesuche
ab 64,99 €
NEU
Pecunia constituta
Pecunia constituta
  • Thorsten Bolte
ab 54,99 €
NEU
Bruchstück einer Hysterie-Analyse
ab 19,99 €
NEU
Reformatio et memoria
Reformatio et memoria
  • Christopher Spehr  (Hg.),
  • Siegrid Westphal  (Hg.),
  • Kathrin Paasch  (Hg.)
ab 120,00 €
NEU
Macht und Kontrolle im Unternehmen
ab 54,99 €
 Open Access
Verbindung halten
Verbindung halten
  • René Smolarski  (Hg.)
NEU
Mittelalterliche Rechtstexte und mantische Praktiken
Mittelalterliche Rechtstexte und mantische...
  • Klaus Herbers  (Hg.),
  • Hans Christian Lehner  (Hg.)
ab 23,99 €
Ein Gott, der straft und tötet?
ab 37,99 €
Das Ganze Systemische Feld
Das Ganze Systemische Feld
  • Jochen Schweitzer,
  • Wilhelm Rotthaus,
  • Björn Enno Hermans
ab 9,99 €
NEU
Ciompi reflektiert
ab 15,99 €
NEU
Wegweiser Emotionsfokussierte Paartherapie
40,00 €
Die Anderen sind wir
Die Anderen sind wir
  • Corina Ahlers  (Hg.),
  • Natascha Vittorelli  (Hg.),
  • Gustav Glück  (Hg.),
  • Aladin Nakshbandi  (Hg.)
ab 9,99 €
978-3-205-21173-0
Steirisches Jahrbuch für Politik 2019
  • Beatrix Karl  (Hg.),
  • Wolfgang Mantl  (Hg.),
  • Klaus Poier  (Hg.),
  • Manfred Prisching  (Hg.),
  • Anita Ziegerhofer  (Hg.)
ab 27,99 €
Judentum und Islam unterrichten
Judentum und Islam unterrichten
  • Stefan Altmeyer  (Hg.),
  • Bernhard Grümme  (Hg.),
  • Helga Kohler-Spiegel  (Hg.),
  • Elisabeth Naurath  (Hg.),
  • Reinhard Lampe  (Hg.),
  • Friedrich Schweitzer  (Hg.)
ab 29,99 €
NEU
Sapientia, Temperantia, Fortitvdo, Ivstitia
Sapientia, Temperantia, Fortitvdo, Ivstitia
  • Helmut Wohnout  (Hg.),
  • Andreas Pacher  (Hg.)
ab 54,99 €
Gender interkonfessionell gedacht
Gender interkonfessionell gedacht
  • Daniel Fliege  (Hg.),
  • Janne Lenhart  (Hg.)
ab 27,99 €
Freud und Leid römischer Senatoren
ab 19,99 €
Homosexuelle in Deutschland 1933–1969
ab 27,99 €
Hofratsdämmerung?
Hofratsdämmerung?
  • Peter Becker  (Hg.),
  • Therese Garstenauer  (Hg.),
  • Veronika Helfert  (Hg.),
  • Karl Megner  (Hg.),
  • Guenther Steiner  (Hg.),
  • Thomas Stockinger  (Hg.)
ab 39,99 €
 Open Access
Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende Aufgaben
Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende...
  • Irene Klissenbauer  (Hg.),
  • Franz Gassner  (Hg.),
  • Petra Steinmair-Pösel  (Hg.),
  • Peter G. Kirchschläger  (Hg.)
Caesar, Die Meuterei von Vesontio
Caesar, Die Meuterei von Vesontio
  • Andreas Sirchich von Kis-Sira
12,00 €
Jedermanns Prüfer
Jedermanns Prüfer
  • Hans Kollmann
ab 27,99 €
NEU
Migrationsforschung – interdisziplinär und diskursiv
Migrationsforschung – interdisziplinär und...
  • Heike Knortz  (Hg.),
  • Margrit Schulte Beerbühl  (Hg.)
ab 37,99 €
Der Kolosserbrief
Der Kolosserbrief
  • Michael Gese
ab 19,99 €
Die Geburt der Moderne aus dem Geist der Religion?
Die Geburt der Moderne aus dem Geist der Religion?
  • Rudolf Leeb  (Hg.),
  • Astrid Schweighofer  (Hg.)
ab 44,99 €
Wilhelm I.
Wilhelm I.
  • Robert-Tarek Fischer
ab 27,99 €
Weimar und die Welt
Weimar und die Welt
  • Christoph Cornelißen  (Hg.),
  • Dirk van Laak  (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
Führung im Dialog: Wer braucht was von wem?
Führung im Dialog: Wer braucht was von wem?
  • Christopher Klütmann,
  • Thorsten Isack
ab 22,99 €