Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51357-3.jpg

»Herr, mach ein Ende!«

Franz Xaver Haertle. Kriegstagebücher und Briefe 1936–1945

Mit einem Vorwort von:
  • Peter Klein
ab 140,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
1.486 Seiten, mit 415 farb. und s/w-Abb. und 5 farb. Karten, gebunden
ISBN: 978-3-412-51357-3
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
Die grauenhaften Erlebnisse eines Soldaten im Russlandfeldzug 1941, aber auch die Sinnlosigkeit... mehr
»Herr, mach ein Ende!«

Die grauenhaften Erlebnisse eines Soldaten im Russlandfeldzug 1941, aber auch die Sinnlosigkeit und Verbitterung über den militärischen Alltag als Besatzer in Frankreich und Italien, die Monotonie und nie endende Langeweile des täglichen Dienstes hätten ihn nahezu zermürbt, wäre da nicht eine innige Liebe trotz der großen geographischen Entfernungen herangewachsen.

Zeigte der Germanist F. X. Haertle (1916-2009) zu Beginn des Zweiten Weltkrieges noch eine gewisse Begeisterung, so verwandelte sich diese durch die Schrecken des Krieges gänzlich in Ablehnung. Seiner großen Liebe wegen und um die alltägliche militärische Monotonie zu überwinden, schrieb er 457 Briefe an seine Verlobte.

Seine Tagebücher und Briefe formen einschließlich der über 350 Fotos ein außergewöhnliches Kompendium an Qualität, Komplexität und detaillierten Beobachtungen der zeitgenössischen Ereignisse. Sie gewähren einen tiefen Einblick in die anfängliche Kriegsbegeisterung, aber auch in die Brutalität und Schrecken des Krieges und schildern ungeschminkt die Ödnis des militärischen Alltags. Sie berichten von der geistigen Wandlung eines Intellektuellen, der sich sehr bald nach Kriegsbeginn nicht nur der NS-Propaganda, sondern auch den militärischen und NS-Autoritäten durch Karriereverweigerung entzog. Aus den Briefen an seine Verlobte erschließt sich auch eine Liebesgeschichte, welche die grundlegende emanzipatorische Wandlung des Partner- und Frauenbildes erkennen lässt. Ergänzend dazu werden weitere nicht publizierte Tagebücher seines Kameraden Stephan Metzger zitiert, die ihrerseits wiederum einen vergleichenden Blick auf die gemeinsamen Erlebnisse werfen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 19 x 25,3 x 10,4cm, Gewicht: 3,29 kg
Kundenbewertungen für "»Herr, mach ein Ende!«"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Clemens Maria Haertle
    • Clemens Maria Haertle, geboren 1953 in Oberammergau, studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Mittelalterliche Geschichte, Numismatik, Kunstgeschichte und Soziologie. Nach jahrelangen Archivreisen in Frankreich, Italien und Großbritannien publizierte er unter anderem eine große Monographie zur Karolingischen Geldgeschichte und ein umfangreiches Kompendium zum Münzwesen der Stadt und des Stiftes Kempten. Als Autor und Publizist verfasste er auch musikalische Werkanalysen und...
      mehr...
NEU
978-3-525-36327-0.jpg
Politisches Entscheiden im Kalten Krieg
  • Thomas Großbölting  (Hg.),
  • Stefan Lehr  (Hg.)
ab 59,99 €
 Open Access
NEU
Betriebliches Gesundheitsmanagement (er)weiter(t) denken: Handlungsempfehlungen aus dem Projekt GESIOP
Betriebliches Gesundheitsmanagement...
  • Grit Tanner  (Hg.),
  • Eva Bamberg  (Hg.)
Generation und Strategie
Generation und Strategie
  • Yannick Gnipep-oo Pembouong
50,00 €
NEU
978-3-412-51717-5.jpg
Zerfall und Neuordnung
  • Peter Collmer  (Hg.),
  • Ekaterina Emeliantseva Koller  (Hg.),
  • Jeronim Perović  (Hg.)
ab 32,99 €
Sexualität
Sexualität
  • Uta Poplutz  (Hg.),
  • Irmtraud Fischer  (Hg.)
ca. 50,00 €
Opening Pandora’s Box
Opening Pandora’s Box
  • Benedikt K. Bauer  (Hg.),
  • Kristina Göthling-Zimpel  (Hg.),
  • Anna-Katharina Höpflinger  (Hg.)
ca. 40,00 €
NEU
Petrus van Mastricht (1630-1706): Text, Context, and Interpretation
ab 99,99 €
NEU
Tabuzonen und Tabubrüche in der Deutschschweizer Literatur
Tabuzonen und Tabubrüche in der...
  • Dorota Sośnicka  (Hg.)
ab 44,99 €
NEU
978-3-8471-1088-0.jpg
Criticising the Ruler in Pre-Modern Societies –...
  • Karina Kellermann  (Hg.),
  • Alheydis Plassmann  (Hg.),
  • Christian Schwermann  (Hg.)
ab 59,99 €
NEU
Societies in Transition
Societies in Transition
  • Carolina Rehrmann  (Hg.),
  • Rafael Biermann  (Hg.),
  • Phillip Tolliday  (Hg.)
ab 89,99 €
 Open Access
NEU
978-3-412-51777-9.jpg
ca. 65,00 €
978-3-8471-1085-9.jpg
ca. 100,00 €
NEU
978-3-412-51767-0.jpg
Beethoven
  • Jost Hermand
ab 27,99 €
978-3-412-51789-2.jpg
Krieg und Nachkrieg
  • Hagen Fleischer
ca. 30,00 €
978-3-412-51606-2.jpg
Archivalische Zeitschrift
  • Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns  (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
Kulturgeschichte der DDR
ab 74,99 €
NEU
978-3-525-56722-7.jpg
Crimen Obicere
  • Rafał Toczko
ab 59,99 €
978-3-412-51818-9.jpg
ca. 90,00 €
NEU
978-3-525-37088-9.jpg
ab 19,99 €
NEU
Animals as specific objects of obligations under Polish and German law
45,00 €
978-3-412-51688-8.jpg
Sonderzüge in den Tod
  • Andreas Engwert  (Hg.),
  • Susanne Kill  (Hg.)
20,00 €
NEU
Top-Seller
978-3-525-31114-1.jpg
ab 19,99 €
978-3-8471-0985-3.jpg
Towards Just Gender Relations
  • Gunter Prüller-Jagenteufel  (Hg.),
  • Sharon Bong  (Hg.),
  • Rita Perintfalvi  (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
978-3-412-51466-2_1.jpg
Der Wappenbrief
  • Gerhard Seibold
250,00 €
NEU
978-3-525-31095-3.jpg
ab 44,99 €
978-3-525-40676-2.jpg
Menschenrechtsbasierte Soziale Arbeit in...
  • Maximiliane Brandmaier,
  • Lisa Friedmann
ab 11,99 €
978-3-525-40678-6.jpg
ab 11,99 €
978-3-525-40679-3.jpg
Minderjährige Geflüchtete in der Jugendhilfe
  • Dorothea Zimmermann,
  • Silke Birgitta Gahleitner,
  • Marilena de Andrade,
  • Conny Martina Bredereck,
  • Adrian Golatka,
  • Mohammed Jouni
ab 11,99 €
NEU
978-3-525-45382-7.jpg
ab 19,99 €
NEU
978-3-525-30606-2.jpg
ab 49,99 €
978-3-525-35208-3.jpg
Tschernobylkinder
  • Melanie Arndt
ca. 60,00 €
Sexualität und Zölibat in der Priesterausbildung. Werkstattbericht eines Kurses im Priesterseminar
7,00 €
NEU
978-3-412-22121-8.jpg
Amt und Prestige
  • Maria von Loewenich,
  • Maria von Loewenich
ab 39,99 €