Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-30183-8.jpg
   

Contergan

Hintergründe und Folgen eines Arzneimittel-Skandals

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
221 Seiten, mit 7 Abb. und 4 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-30183-8
Vandenhoeck & Ruprecht
Der Fall Contergan gilt als größter Pharmaskandal der neueren deutschen Geschichte. Bis heute... mehr
Contergan
Der Fall Contergan gilt als größter Pharmaskandal der neueren deutschen Geschichte. Bis heute dient der Name des Schlafmittels, das tausende Kinder fehlgebildet zur Welt kommen ließ und im November 1961 vom Markt genommen wurde, als Inbegriff für Arzneimittelrisiken und Geburtsschäden. Aber auch über den engeren Bereich des Arzneimittelwesens hinaus war der Skandal Teil eines tiefgreifenden Wandlungsprozesses, der die bundesrepublikanische Gesellschaft ab den späten 1950er Jahren erfasste. Der Sammelband spürt diesem sozialen wie kulturellen Kontext des Skandals nach. Verschiedene Perspektiven beleuchten, welche gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Zusammenhänge den Contergan-Skandal ermöglichten und prägten, wie der Skandal auf seine soziale Umwelt zurückwirkte und inwieweit es sich bei dem Medikament Contergan um einen Sonderfall handelte. Im Blickfeld stehen dabei verschiedene Problemfelder: von der pharmazeutischen Sphäre und der medizinischen Wissenschaft über die Konsumgesellschaft bis hin zu den staatlichen Kontrollorganen und rechtlichen Grundlagen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2cm, Gewicht: 0,5 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege
Kundenbewertungen für "Contergan"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Thomas Großbölting (Hg.)
    • Dr. Thomas Großbölting ist Professor für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie Projektleiter im Exzellenzcluster »Religion und Politik«.
      mehr...
NEU
978-3-205-23280-3.jpg
ab 32,99 €
NEU
978-3-8471-1029-3.jpg
Rechte Hassgewalt in Sachsen
  • Uwe Backes,
  • Sebastian Gräfe,
  • Anna-Maria Haase,
  • Maximilian Kreter,
  • Michail Logvinov,
  • Sven Segelke
40,00 €
978-3-8471-0987-7.jpg
ab 32,99 €
NEU
978-3-525-31115-8.jpg
Reformation und Militär
  • Angelika Dörfler-Dierken  (Hg.)
ab 27,99 €
NEU
978-3-412-51554-6.jpg
Die Neue Universität zu Köln
  • Habbo Knoch  (Hg.),
  • Ralph Jessen  (Hg.),
  • Hans-Peter Ullmann  (Hg.)
20,00 €
 Open Access
978-3-412-15171-3.jpg
Sea Spots
  • Franziska Hilfiker
NEU
Quellen, Nachbarschaft, Gemeinschaft
ab 39,99 €
978-3-525-31099-1.jpg
Von der KPD zu den Post-Autonomen
  • Alexander Deycke  (Hg.),
  • Jens Gmeiner  (Hg.),
  • Julian Schenke  (Hg.)
ca. 35,00 €
978-3-946317-43-2.jpg
ca. 70,00 €
NEU
978-3-525-31087-8.jpg
Entdeckt, erdacht, erfunden
  • Teresa Nentwig  (Hg.),
  • Katharina Trittel  (Hg.)
ab 14,99 €
978-3-525-31092-2.jpg
ca. 60,00 €
Aurel Kolnais »Der Krieg gegen den Westen«
ab 32,99 €
NEU
978-3-412-51475-4.jpg
Einheit im Konflikt
  • Lennart Pieper
ab 74,99 €
Staufen and Plantagenets
Staufen and Plantagenets
  • Alheydis Plassmann  (Hg.),
  • Dominik Büschken  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-8252-5194-9.jpg
Alt- und Mittelhochdeutsch
  • Rolf Bergmann,
  • Claudine Moulin,
  • Nikolaus Ruge
20,99 €
978-3-525-36524-3.jpg
Die deutschen Königspfalzen. Lieferung 3,6
  • Max-Planck-Institut für Europ. Rechtsgeschichte  (Hg.)
65,00 €
978-3-205-20782-5.jpg
Hans Menasse: The Austrian Boy
  • Alexander Juraske,
  • Agnes Meisinger,
  • Peter Menasse
ab 18,99 €
NEU
978-3-8471-0981-5.jpg
Deutschsprachige Pop-Literatur von Fichte bis...
  • Ingo Irsigler  (Hg.),
  • Ole Petras  (Hg.),
  • Christoph Rauen  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-412-51560-7.jpg
Familienbriefe 1903–1921
  • Sigismund von Radecki
ca. 45,00 €
978-3-412-51403-7.jpg
ab 23,99 €
978-3-412-50751-0.jpg
35,00 €
978-3-8471-0975-4.jpg
ab 37,99 €
978-3-525-31070-0.jpg
Verstümmelte Körper?
  • Johanna E. Blume
ab 59,99 €
978-3-8471-0970-9.jpg
Remarque und die Medien
  • Thomas F. Schneider  (Hg.)
ab 19,99 €
NEU
978-3-525-30196-8.jpg
ab 27,99 €
978-3-412-50291-1.jpg
ab 32,99 €
NEU
978-3-205-20896-9.jpg
ab 32,99 €
NEU
978-3-412-51157-9.jpg
Das Prinzip Eurydike
  • Viktoria Macek
ab 32,99 €
978-3-525-31075-5.jpg
Die Evakuierung der Deutschen aus der Slowakei...
  • Martin Zückert,
  • Michal Schvarc,
  • Martina Fiamová
50,00 €
978-3-412-50576-9.jpg
Im Hier und Jetzt
  • Valentina Di Rosa  (Hg.),
  • Jan Röhnert  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-412-51148-7.jpg
Heinrich III.
  • Gerhard Lubich  (Hg.),
  • Dirk Jäckel  (Hg.)
40,00 €
978-3-525-31071-7.jpg
Bürger gegen Hitler
  • Manuel Limbach
ab 64,99 €
978-3-8471-0960-0.jpg
ab 39,99 €
978-3-412-50044-3.jpg
Westemigranten
  • Mario Keßler
ab 54,99 €
 Open Access