Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Weiße Rose – eine deutsche Geschichte?

Die Weiße Rose – eine deutsche Geschichte?

Die öffentliche Erinnerung an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus in beziehungsgeschichtlicher Perspektive

ab ca. 54,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Dezember 2018

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 500 Seiten, mit 15 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0909-9
V&R Unipress, Universitätsverlag Osnabrück, 1. Auflage 2018
Erinnerung kann Geschichte schreiben. Christian Ernst unternimmt erstmals eine Zusammenschau der... mehr
Die Weiße Rose – eine deutsche Geschichte?

Erinnerung kann Geschichte schreiben. Christian Ernst unternimmt erstmals eine Zusammenschau der öffentlichen Erinnerung an die Weiße Rose in beiden deutschen Staaten und ihrer Veränderung nach 1990. Die erinnerungskulturelle Stellung der Widerstandsgruppe basiert auf der breiten Rezeption in der Exilliteratur und Nachkriegspublizistik sowie auf vielfältige Einbettungen in Diskurse der Bundesrepublik und der DDR. Nach 1990 setzen sich unter antitotalitären Prämissen Interpretationen ihrer politischen Bedeutung für eine nationale Erinnerungskultur durch. Die Monografie trägt nicht nur zu einer Beziehungsgeschichte der öffentlichen Erinnerung an den Nationalsozialismus bei, sondern auch zur Historisierung von ›Erinnerungskultur‹ als wissenschaftliches und politisches Konzept.

Memory can write History. For the first time, Christian Ernst examines connections between the public remembrance of the Weiße Rose in East and West Germany and how it changes after the unification of the two German states. The prominent role of the resistance group is traced back to its broad reception in exile literature, postwar publications in East and West and its integration into memory discourses in both the Federal German Republic and the GDR. After 1990, interpretations of the political significance of the Weiße Rose for a national memory culture become consensual under antitotalitarian premisses. The study contributes to a history of the memory of national socialism and demonstrates the historicity of German memory culture (‘Erinnerungskultur’) as both a scientific and a political concept.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die Weiße Rose – eine deutsche Geschichte?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christian Ernst
    • Dr. Christian Ernst hat Germanistik und Romanistik in Potsdam, Berlin und Lissabon studiert und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Germanistik der Universität Magdeburg.
      mehr...
Schriften des Erich Maria Remarque-Archivs. Zur gesamten Reihe
Castrum sanctae Mariae
Castrum sanctae Mariae
  • Arno Mentzel-Reuters (Hg.),
  • Stefan Samerski (Hg.)
ca. 39,99 €
978-3-525-37078-0.jpg
Nationalsozialistische Ideologie und Ethik
  • Wolfgang Bialas (Hg.),
  • Lothar Fritze (Hg.)
ca. 75,00 €
978-3-525-35589-3.jpg
Welche »Wirklichkeit« und wessen »Wahrheit«?
  • Thomas Großbölting (Hg.),
  • Sabine Kittel (Hg.)
ca. 50,00 €
 Open Access
NEU
978-3-525-35587-9.jpg
Österreich und die deutsche Frage 1987–1990
  • Michael Gehler (Hg.),
  • Maximilian Graf (Hg.)
978-3-8471-0877-1.jpg
1914/18 – revisited
  • Christa Hämmerle (Hg.),
  • Ingrid Sharp (Hg.),
  • Heidrun Zettelbauer (Hg.)
ab ca. 25,00 €
978-3-8471-0817-7.jpg
ab ca. 27,99 €
Bürgertum
Bürgertum
  • Manfred Hettling (Hg.),
  • Richard Pohle (Hg.)
ca. 70,00 €
Kunstschutz im besetzten Deutschland
ca. 60,00 €
Collapse of Memory - Memory of Collapse
Collapse of Memory - Memory of Collapse
  • Alexander Drost (Hg.),
  • Olga Sasunkevich (Hg.),
  • Joachim Schiedermair (Hg.),
  • Barbara Törnquist-Plewa (Hg.)
ca. 30,00 €
Mit einem Bücherhaufen fing es an …
ab ca. 32,99 €
Heimat: Gemischte Gefühle
ca. 20,00 €
Konfessionell-kooperatives Lernen im RU
ca. 25,00 €
Perspektivische Erzählungen aus der Bibel für den RU in der Grundschule
ca. 19,00 €
Elementarisierung 2.0
Elementarisierung 2.0
  • Friedrich Schweitzer,
  • Sara Haen,
  • Evelyn Krimmer
ca. 23,00 €
Antisemitismus im 21. Jahrhundert
Antisemitismus im 21. Jahrhundert
  • Helga Embacher,
  • Bernadette Edtmaier,
  • Alexandra Preitschopf
ab ca. 27,99 €
Der Fall Reinthaller
Der Fall Reinthaller
  • Heinz-Dietmar Schimanko
ab ca. 59,99 €
Continuities and Discontinuities of the Habsburg Legacy in East-Central European Discourses since 1918
Continuities and Discontinuities of the...
  • Magdalena Baran-Szołtys (Hg.),
  • Jagoda Wierzejska (Hg.)
ab ca. 32,99 €
Die deutsche Jugendbewegung
Die deutsche Jugendbewegung
  • Eckart Conze (Hg.),
  • Susanne Rappe-Weber (Hg.)
ab ca. 32,99 €
Karl Barth und die Religion(en)
Karl Barth und die Religion(en)
  • Susanne Hennecke (Hg.)
ab ca. 44,99 €
978-3-412-50087-0.jpg
Usus aquarum
  • Christoph Mielzarek (Hg.),
  • Christian Zschieschang (Hg.)
ca. 50,00 €
978-3-412-50887-6.jpg
45,00 €
978-3-412-50122-8.jpg
Trauma und Erinnerung
  • Athanasios Anastasiadis (Hg.),
  • Ulrich Moennig (Hg.)
ab ca. 49,99 €
978-3-412-51106-7.jpg
Zeitgeschichte der Dinge
  • Andreas Ludwig (Hg.)
ca. 35,00 €
978-3-412-22186-7.jpg
Verräter
  • André Krischer (Hg.)
39,00 €
978-3-412-51129-6.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-21099-1.jpg
Private und dienstliche Schriften
  • Gerhard von Scharnhorst
110,00 €
NEU
Otto Ender 1875–1960
ab 23,99 €
NEU
978-3-205-20077-2.jpg
Revolution in Wien
  • Norbert Christian Wolf
ab 23,99 €
978-3-205-20621-7.jpg
ab 27,99 €
978-3-205-20647-7.jpg
Fotografien aus den Lagern des NS-Regimes
  • Hildegard Frübis (Hg.),
  • Clara M. Oberle (Hg.),
  • Agnieszka Pufelska (Hg.)
ab ca. 39,99 €
NEU
978-3-8471-0849-8.jpg
Krieg und Fotografie
  • Markus Wurzer (Hg.),
  • Birgit Kirchmayr (Hg.)
ab 19,99 €
NEU
978-3-525-57072-2.jpg
Aus Gottes Hand
  • Jürgen Boomgaarden
ca. 70,00 €
NEU
NEU
978-3-525-35593-0.jpg
ab 54,99 €