Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22473-8.jpg

Aufstand in Auschwitz

Die Revolte des jüdischen »Sonderkommandos« am 7. Oktober 1944

28,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
389 Seiten, 30 s/w-Abb.
ISBN: 978-3-412-22473-8
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2015
Dieses Buch über das 'Sonderkommando' Auschwitz rekonstruiert auf der Grundlage zahlreicher, zum... mehr
Aufstand in Auschwitz
Dieses Buch über das 'Sonderkommando' Auschwitz rekonstruiert auf der Grundlage zahlreicher, zum Teil noch unveröffentlichter Zeugenaussagen und schriftlicher Quellen die dramatischen Ereignisse des Aufstands der jüdischen KZ-Häftlinge gegen ihre SS-Bewacher am 7. Oktober 1944. Mehr als eine Million Juden wurden von den Nationalsozialisten in Auschwitz ermordet. Es waren jüdische Häftlinge, Mitglieder des sogenannten »Sonderkommandos«, die gezwungen wurden, die Leichen aus den Gaskammern herauszuholen und in den Krematorien zu verbrennen. Am 7. Oktober 1944 erhoben sich die Häftlinge gegen ihre Peiniger. Sie steckten das Krematorium mit den Gaskammern in Brand, töteten die Bewacher und flüchteten. Bereits unweit von Birkenau wurden sie gestellt und ermordet. Von dem Moment an, als der erste Stein auf die SS-Männer geworfen wurde, bis zu dem Moment, als die Leiche des letzten Aufständischen verbrannt worden war, vergingen etwa 12 Stunden. Der Historiker Gideon Greif und der Journalist Itamar Levin haben in den vergangenen Jahrzehnten mit Überlebenden gesprochen und Niederschriften der Häftlinge ausgewertet. Ihr Buch verfolgt die Ereignisse und die diversen Aufstandsplanungen, die der Revolte vorausgegangen sind, zeichnet den Aufstand nach und legt die Folgen für die Überlebenden dar. Die Autoren verschaffen so der einzigen bewaffneten Häftlingsrevolte in der Geschichte des Lagers Auschwitz-Birkenau den ihr gebührenden Platz in der Erinnerung an den Holocaust.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 14,5 x 22 x 3,2cm
Kundenbewertungen für "Aufstand in Auschwitz"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Gideon Greif
    • Gideon Greif ist ein israelischer Historiker, Erzieher und Pädagoge. Er arbeitet als Chefhistoriker am Shem Olam Institut für Erziehung, Dokumentation und Forschung zu Religiosität und dem Holocaust in Israel sowie der Foundation for Holocaust Education Projects in Miami, Florida. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter sein bekanntes Buch »Wir weinten tränenlos« über das Sonderkommando in Auschwitz-Birkenau.
      mehr...
    • Itamar Levin
    • Itamar Levin ist ein Holocaust-Forscher, der während der letzten 20 Jahre mehr als zehn Bücher über diverse Aspekte des Holocaust veröffentlichte. Darunter Der Raub des Besitzes der Opfer, Religiöses Leben, Jüdischer Humor, Der Aufstand im Ghetto Warschau, Die Wannsee Konferenz. Itamar Lewin ist einer der führenden juristischen Journalisten in Israel.
      mehr...
978-3-525-80021-8.jpg
Europa ohne Identität?
  • Franz Walter  (Hg.)
ab 21,00 €
NEU
Von den guten Werken
ca. 20,00 €
Bildung und Erziehung 2022 Jg. 75, Heft 1
Bildung und Erziehung 2022 Jg. 75, Heft 1
  • Karin Büchter  (Hg.),
  • Manfred Heinemann  (Hg.),
  • Heribert Hinzen  (Hg.),
  • Hilmar Hoffmann  (Hg.),
  • Hans-Georg Kotthoff  (Hg.),
  • Elisabeth Meilhammer  (Hg.),
  • Gisela Miller-Kipp  (Hg.),
  • Harm Paschen  (Hg.),
  • Anatoli Rakhkochkine  (Hg.),
  • Una Röhr-Sendlmeier  (Hg.),
  • Sonja Steier  (Hg.)
ab 21,00 €
978-3-8471-1435-2.jpg
Frauen erzählen Geschichte
  • Aneta Jachimowicz  (Hg.)
45,00 €
Störungsspezifische Psychodramatherapie
50,00 €
Die Psalmen Salomos
Die Psalmen Salomos
  • Felix Albrecht
35,00 €
978-3-205-21046-7.jpg
Kvarner Palace
  • Désirée Vasko-Juhász
35,00 €
Cicero, Reden gegen Verres
ca. 14,00 €
Das Peckham-Experiment
Das Peckham-Experiment
  • David Kuchenbuch
45,00 €
978-3-8471-0850-4.jpg
Landwirtschaft und Ernährung im...
  • Ernst Langthaler  (Hg.),
  • Ina Markova  (Hg.)
ab 23,00 €
Der Totentanz der Marienkirche in Lübeck und der Nikolaikirche in Reval (Tallinn)
Der Totentanz der Marienkirche in Lübeck und...
  • Joachim Walter  (Hg.),
  • Robert Damme  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-20301-8.jpg
65,00 €
978-3-8471-0398-1.jpg
Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie (1905)
  • Sigmund Freud,
  • Philippe Van Haute
28,00 €
978-3-525-70251-2.jpg
Religion im Dialog
  • Susanne Bürig-Heinze,
  • Rainer Goltz,
  • Christiane Rösener,
  • Beate Wenzel
24,00 €
978-3-525-70253-6.jpg
breVIA
  • Peter Jitschin,
  • Günter Laser,
  • Sabine Lösch,
  • Barbara Scholz
30,00 €
978-3-525-40611-3.jpg
12,00 €
978-3-525-77011-5.jpg
23,00 €
978-3-647-71023-5.jpg
Lumina Lösungsheft
  • Ursula Blank-Sangmeister,
  • Helmut Schlüter,
  • Kurt Steinicke,
  • Hubert Müller
ab 17,99 €
978-3-525-61037-4.jpg
15,00 €
978-3-525-40600-7.jpg
12,00 €
978-3-525-45194-6.jpg
Der Wunsch nach Nähe – Liebe und Begehren in...
  • Ilka Quindeau,
  • Wolfgang Schmidbauer
19,00 €
978-3-525-45106-9.jpg
Borderline-Störung und Psychose
  • Stavros Mentzos  (Hg.),
  • Alois Münch  (Hg.)
23,00 €
978-3-525-35870-2.jpg
Die Deutung der mittelalterlichen Gesellschaft...
  • Natalie Fryde  (Hg.),
  • Pierre Monnet  (Hg.),
  • Otto Gerhard Oexle  (Hg.),
  • Leszek Zygner  (Hg.)
60,00 €
978-3-525-71705-9.jpg
Hyginus, Fabulae – Faszination Mythos
  • Roland Frölich,
  • Giselher Künzel
11,00 €
978-3-647-46172-4.jpg
Handbuch Interkulturelle Kommunikation und...
  • Eva Kinast  (Hg.),
  • Alexander Thomas  (Hg.),
  • Sylvia Schroll-Machl  (Hg.)
50,00 €
Erasmus von Rotterdam, Lob der Torheit
11,00 €
978-3-525-61418-1.jpg
Mensch macht Mensch
  • Susanne Bürig-Heinze
28,00 €
Kommunikation in der ländlichen Gesellschaft vom Mittelalter bis zur Moderne
60,00 €
978-3-647-90041-4.jpg
VIVA 3 Klassenarbeiten
  • Verena Bartoszek,
  • Verena Datené,
  • Sabine Lösch,
  • Inge Mosebach-Kaufmann,
  • Gregor Nagengast,
  • Christian Schöffel,
  • Barbara Scholz,
  • Wolfram Schröttel
16,00 €
978-3-525-37005-6.jpg
60,00 €
978-3-525-70212-3.jpg
Ethische und interreligiöse Kompetenzen in der...
  • Heinrich Merkt  (Hg.),
  • Margrit Schlipf  (Hg.),
  • Friedrich Schweitzer  (Hg.),
  • Albert Biesinger  (Hg.)
25,00 €