Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22473-8.jpg

Aufstand in Auschwitz

Die Revolte des jüdischen »Sonderkommandos« am 7. Oktober 1944

28,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
389 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-22473-8
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2015
Dieses Buch über das 'Sonderkommando' Auschwitz rekonstruiert auf der Grundlage zahlreicher, zum... mehr
Aufstand in Auschwitz

Dieses Buch über das 'Sonderkommando' Auschwitz rekonstruiert auf der Grundlage zahlreicher, zum Teil noch unveröffentlichter Zeugenaussagen und schriftlicher Quellen die dramatischen Ereignisse des Aufstands der jüdischen KZ-Häftlinge gegen ihre SS-Bewacher am 7. Oktober 1944. Mehr als eine Million Juden wurden von den Nationalsozialisten in Auschwitz ermordet. Es waren jüdische Häftlinge, Mitglieder des sogenannten »Sonderkommandos«, die gezwungen wurden, die Leichen aus den Gaskammern herauszuholen und in den Krematorien zu verbrennen. Am 7. Oktober 1944 erhoben sich die Häftlinge gegen ihre Peiniger. Sie steckten das Krematorium mit den Gaskammern in Brand, töteten die Bewacher und flüchteten. Bereits unweit von Birkenau wurden sie gestellt und ermordet. Von dem Moment an, als der erste Stein auf die SS-Männer geworfen wurde, bis zu dem Moment, als die Leiche des letzten Aufständischen verbrannt worden war, vergingen etwa 12 Stunden. Der Historiker Gideon Greif und der Journalist Itamar Levin haben in den vergangenen Jahrzehnten mit Überlebenden gesprochen und Niederschriften der Häftlinge ausgewertet. Ihr Buch verfolgt die Ereignisse und die diversen Aufstandsplanungen, die der Revolte vorausgegangen sind, zeichnet den Aufstand nach und legt die Folgen für die Überlebenden dar. Die Autoren verschaffen so der einzigen bewaffneten Häftlingsrevolte in der Geschichte des Lagers Auschwitz-Birkenau den ihr gebührenden Platz in der Erinnerung an den Holocaust.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Aufstand in Auschwitz"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Gideon Greif
    • Gideon Greif ist ein israelischer Historiker, Erzieher und Pädagoge. Er arbeitet als Chefhistoriker am Shem Olam Institut für Erziehung, Dokumentation und Forschung zu Religiosität und dem Holocaust in Israel sowie der Foundation for Holocaust Education Projects in Miami, Florida. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter sein bekanntes Buch »Wir weinten tränenlos« über das Sonderkommando in Auschwitz-Birkenau.
      mehr...
    • Itamar Levin
    • Itamar Levin ist ein Holocaust-Forscher, der während der letzten 20 Jahre mehr als zehn Bücher über diverse Aspekte des Holocaust veröffentlichte. Darunter Der Raub des Besitzes der Opfer, Religiöses Leben, Jüdischer Humor, Der Aufstand im Ghetto Warschau, Die Wannsee Konferenz. Itamar Lewin ist einer der führenden juristischen Journalisten in Israel.
      mehr...
978-3-525-80021-8.jpg
Europa ohne Identität?
  • Franz Walter  (Hg.)
ab 21,00 €
978-3-205-23280-3.jpg
ca. 40,00 €
978-3-205-20783-2.jpg
Feindbild Islam
  • Farid Hafez
ca. 20,00 €
978-3-412-51655-0.jpg
ca. 30,00 €
Zeitschrift
NEU
978-3-412-51459-4.jpg
ca. 40,00 €
Kants Ästhetik
Kants Ästhetik
  • Georg Römpp
ca. 16,99 €
978-3-205-23283-4.jpg
ca. 30,00 €
 Open Access
978-3-412-51295-8.jpg
Jacques Offenbach
  • Ralf-Olivier Schwarz
ab 23,99 €
978-3-8471-0975-4.jpg
ab 37,99 €
978-3-412-51521-8.jpg
Von Etappe zu Etappe
  • Nadja Strasser
ab 32,99 €
 Open Access
NEU
978-3-205-20737-5.jpg
Shimon An-Ski: Der Khurbn in Polen, Galizien...
  • Olaf Terpitz  (Hg.),
  • Olaf Terpitz  (Hg.)
978-3-412-51501-0.jpg
ca. 39,00 €
NEU
978-3-412-51157-9.jpg
Das Prinzip Eurydike
  • Viktoria Macek
ab 32,99 €
NEU
Unbewältigte Vergangenheit
ab 27,99 €
978-3-412-50789-3.jpg
Delights of Harmony
  • Melanie Unseld  (Hg.)
25,00 €
978-3-412-22276-5.jpg
70,00 €
NEU
978-3-205-23262-9.jpg
Staat, wach auf!
  • Hellmut Butterweck
ab 15,99 €
978-3-412-50949-1.jpg
Unzeitgemäße Techniken
  •  (Hg.),
  • Henrike Haug  (Hg.),
  • Stefanie Stallschus  (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
978-3-412-51313-9.jpg
Das Oberlandesgericht Köln zwischen dem...
  • Hans-Peter Haferkamp  (Hg.),
  • Margarete von Schwerin  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-412-51349-8.jpg
Mit den Toten sprechen
  • Anne-Kathrin Reulecke  (Hg.),
  • Johanna Zeisberg  (Hg.)
ca. 45,00 €
978-3-205-23195-0.jpg
Sehnsucht nach dem starken Mann?
  • Martin Dolezal,
  • Peter Grand,
  • Berthold Molden,
  • David Schriffl
ab 44,99 €
NEU
Antisemitismus in Europa
Antisemitismus in Europa
  • Helga Embacher,
  • Bernadette Edtmaier,
  • Alexandra Preitschopf
ab 27,99 €
NEU
978-3-205-20680-4.jpg
Zuviel der Ehre?
  • Alexander Pinwinkler  (Hg.),
  • Johannes Koll  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-205-23157-8.jpg
Fermentieren von Wildpflanzen
  • Michael Machatschek,
  • Elisabeth Mauthner
ab ca. 32,99 €
50% Rabatt im 1. Jahr
978-3-412-50078-8.jpg
ab 39,99 €
978-3-412-51245-3.jpg
Grauzone
  • Urs Georg Allemann
ab 49,99 €
NEU
978-3-412-51207-1.jpg
Verwandtschaft - Freundschaft - Feindschaft
  • Knut Görich  (Hg.),
  • Martin Wihoda  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-412-50736-7.jpg
Musikort Weimar
  • Wolfram Huschke
30,00 €
978-3-412-51285-9.jpg
ab 44,99 €
978-3-412-20008-4.jpg
Orte der Musik
  • Susanne Rode-Breymann  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-50726-8.jpg
Was das Reich zusammenhielt
  • Alexander Denzler  (Hg.),
  • Ellen Franke  (Hg.),
  • Stefan Andreas Stodolkowitz  (Hg.),
  • Britta Schneider  (Hg.),
  • Josef Bongartz  (Hg.)
60,00 €
978-3-412-50913-2.jpg
Die Urkunden der Gegenpäpste
  • Benjamin Oskar Schönfeld
70,00 €
Penetrierte Männlichkeit
ab 49,99 €
978-3-412-51117-3.jpg
La cosa è scabrosa
  • Carola Bebermeier  (Hg.),
  • Melanie Unseld  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-412-50937-8.jpg
Verflochtene Mission
  • Linda Ratschiller  (Hg.),
  • Karolin Wetjen  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-205-20621-7.jpg
ab 27,99 €